Stadt mit Tradition und Lebensqualität
Sie sind hier:  Tourismus > Begehbares Ohr

Das begehbare Ohr im Museum der Stadt Gelnhausen

Unerhört - Das begehbare Ohr
Expedition in das Innere unserer Körpers.



Man höre und staune, hier liegt Ihr in den Ohren - und zwar in unserem einzigartigen begehbaren Ohr:
Durch eine überdimensionale Ohrmuschel können große und kleine Kinder in den Gehörgang krabbeln, am Trommelfell vorbei ins Mittelohr rutschen und dort das Hörorgan erforschen. Riesige Gehörknöchelchen können durch Schwingen des Trommelfells in Bewegung versetzt werden und übertragen den Schall so auf einen Sensor, der in Echtzeit die von den Kindern erzeugte Bewegung in Licht- und Tonimpulse umsetzt.
Philipp Reis entwickelte vor über 150 Jahren anhand eines kleinen hölzernen Ohrmodells den ersten Geber, der in der Imitation von Ohrmuschel, Gehörgang, Trommelfell, Hammer und Amboss die Schallwellen auffangen, umwandeln und dann in die Ferne schicken sollte.  
In der Experimentierstraße kriegen die Kinder noch allerhand Interessantes rund ums Hören und Telefonieren auf die Ohren.

 

In unserer Mediathek finden Sie einen Externer LinkKurzfilm über das Begehbare Ohr mit weiteren Informationen. Klicken Sie zum Ansehen einfach Externer Linkhier...

Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Ohr nur mit einer Führung (mit vorheriger Anmeldung) zu besichtigen ist.
Wir bieten folgende Möglichkeiten zur Besichtigung an:

 

Jeden Sonntag öffentliche Ohrführung

Wir laden jeden Sonntag ab 14 Uhr zu öffentlichen Führungen durch das begehbare Ohr ein.
Kinder von 3-5 Jahre zahlen 2,50 €, Kinder von 6-16 Jahren zahlen 4 € und Erwachsene 6 €.
Eine Familienkarte kostet 18 €.
Eine vorherige Anmeldung unter 06051/830-300 ist unbedingt notwendig!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Führung für Gruppen

Für Ihren Kindergeburtstag, Familien- oder Schulausflug haben wir ein unterhaltsames, lustiges und lehrreiches Programm zusammen gestellt. So wird der Besuch im Museum zu einem unvergesslichen Erlebnis:

Ohrexpedition für Kinder:
Durch die Ohrmuschel und den Gehörgang krabbeln die Expeditionsteilnehmer am Trommelfell vorbei und rutschen ins Mittelohr. Dort erleben sie, wie unser Gehör funktioniert. Überraschende Experimente und ein kleiner Film verdeutlichen das Erlebte und zeigen die Zusammenhänge zur weltverändernden Erfindung des Telephonapparates.
Dauer ca. 1 Std.
Preis: 70,- € pro Gruppe,  2 Gruppen in Folge 120,- €
jede weitere Anschlussführung + 60,- € pro Gruppe

Ohrexpedition für Erwachsene:
Dauer ca. 1 Std.
Preis: 95,- € pro Gruppe

 

 

Hörspiel-Workshops:

Um ihren Besuch abzurunden, können Sie Ihr eigenes kleines Hörspiel aufnehmen. Abgestimmt auf das Alter der Kinder werden Texte eingesprochen, Hintergrundgeräusche in der Stadt gesammelt oder selbst Geräusche "produziert", fast so wie bei den Geräuschemeistern im Kino. Danach schneidet ein Tontechniker die Teile zusammen und die Kinder bekommen ihr eigenes Hörspiel.

Hörspiel-Workshop „Philipp Maus“
Philipp Maus hat zahllose Geschwister. Und wie Ihr vielleicht auch schon mal erlebt habt, können einem die Geschwister manchmal ganz schön auf die

Nerven gehen. Deshalb haut der kleine Philipp einfach ab und erlebt allerlei Abenteuer...

Dauer ca. 1 Std.

Preis: 90,- € proGruppe

Für Kinder in der Vorschule und Grundschule bis 3. Klasse

 

 

Hörspiel-Workshop „Stress im Kickerteam“

Die Fussball-AG „Tigertatzen" bekommt Verstärkung durch drei Mädchen. Mädchen und Fussball: Passt das zusammen? Die Jungen sind skeptisch. Doch das Entscheidungsspiel gegen die „Werwölfe" aus der Nachbarschule steht an. Werden sich die „Tigertatzen" zusammenraufen?

Dauer ca. 1 Stunde
Preis: 120,-- € pro Gruppe
Für Kinder der 4.-6. Klasse

 

Hörspiel-Workshop „Pipopaja-Papagei“

Jan und Tina möchten die alte Frau Schmidt, die oft einsam ist, aufheitern. Sie überreden sie, sich ein Haustier zuzulegen. Ihre Wahl fällt ausgerechnet auf einen sehr lebhaften Papagei.

Ob das in einem Mietshaus gut geht ?
Dauer ca. 1 Stunde
Preis: 120,-- € pro Gruppe
Für Kinder der 4.-6. Klasse

Ebenfalls in Kombination mit der Ohrführung können Sie eine einstündige Themenstadtführung zu den Themen Philipp Reis und Hören buchen.

Ohrexpedition und Themenführung „Auf Philipps Spuren“
Bis zu seinem 10. Lebensjahr wohnte Philipp Reis in seiner Geburtsstadt Gelnhausen. Was liegt also näher, als sein Geburtshaus zu besuchen und auf den Spuren des jungen Gelnhäusers ein wenig die Stadt zu erkunden? Dieser kleine Stadtrundgang ist die perfekte Ergänzung zur Ohrexpedition.
Dauer ca. 2 Stunden
Preis: 120,- € pro Gruppe
Die Themenführung ist nur im Kombipaket zu buchen.

Zu jeder unserer Führungen können Sie den leckeren "Ohrenschmaus" buchen.
Dieser besteht aus einer Hefeschnecke und einem Getränk und kostet pro Kind 3,20 €

Alle Preise verstehen sich inklusive Ohreintritt und für eine Gruppengröße von maximal 20 Kindern + 2 Begleitpersonen.

Bitte beachten Sie, dass das Ohr nur in Strümpfen betreten werden darf (sind vorhanden) und die Nutzung der Rutschbahn auf eigene Gefahr erfolgt.

Die Führungen durch das Ohr, die Workshops und die Themenführung können Sie jeder Zeit für Ihre Gruppe bei uns in der Tourist-Information Gelnhausen unter Tel.: 06051 / 830 300 buchen.

 

Führungen durch das begehbare Ohr

 
 

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Externer LinkZu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Externer LinkZum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Interner LinkJetzt Tickets bestellen