Am 2. Mai 2015: Mit zwei Scheißhausfegern zurück ins Jahr 1260

Die Heimlichkeiten der Gelnhäuser und ihrer Stadt kennt im Jahre 1260 niemand so gut wie Luckard und Bechtold Goltgreber. Denn nachts, wenn sich kein ehrenhafter Bürger mehr auf die Gassen von Gelnhausen wagt, bricht ihre Zeit an. Die beiden verdienen ihr Geld mit dem Leeren von Abortgruben und dem Weitererzählen von dabei erfahrenen Heimlichkeiten. Die zwei  Scheißhausfeger sind 90 Jahre nach der Stadtgründung die „Könige der Nacht“ in der prosperierenden Stadt und nehmen die Teilnehmer der gleichnamigen Erlebnisführung am Samstag, 2. Mai, 20 Uhr, mit auf eine spannende Tour durch das historische Gelnhausen.

Karten für diese Erlebnisführung gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information am Obermarkt. Sie können aber auch direkt vor der Führung am Startpunkt, dem Rathaus am Obermarkt, erworben werden.  Die Karten kosten zehn Euro, Kinder und Jugendliche von sieben bis 16 Jahren zahlen fünf Euro. Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Tourist-Information, Tel. 06051/830-301,   unter www.facebook.com/gelnhausen.erleben und unter www.gelnhausen.de.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen