Am 9. Mai 2015: „Jazz Meeting“ in der Stadthalle Gelnhausen

Österreichische Ausnahmemusikerin kommt zum  „Jazz Meeting“ nach Gelnhausen

 

„Brasstime Big Band“ begrüßt am 9. Mai Karolina Strassmayer und Drori Mondlak samt ihres Quartetts „Klaro!“ zu Konzert in der Stadthalle – Vorverkauf läuft

 

 

Die österreichische Ausnahmemusikerin Karolina Strassmayer und der New Yorker Schlagzeuger Drori Mondlak samt ihres Quartetts „Klaro!“ sind Gäste der „Brasstime Big Band“ beim diesjährigen „Jazz Meeting“ am Samstag, 9. Mai, 20 Uhr, in der Stadthalle Gelnhausen. Karten gibt es ab sofort unter anderem an der Infothek im Rathaus am Obermarkt sowie im Ticket-Shop auf www.gelnhausen.de.

Karolina Strassmayer wurde von den Lesern des amerikanischen Jazzmagazins „Downbeat“ unter die fünf besten Altsaxophonisten gewählt. Sie erspielte sich eine bemerkenswerte Reputation in der New Yorker Jazzszene und ist seit 2004 die erste Frau in der WDR Big Band Köln. Gemeinsam mit dem phänomenalen New Yorker Schlagzeuger Drori Mondlak leitet sie ihr Quartett „Klaro!“. Der musikalische Bogen der Formation spannt sich von kraftvoll spritzigen Grooves über poetische Balladen bis hin zu explosivem Swing. Egal, in welchem Genre, ihre Musik ist stets voller Passion, Neugier und Lebenslust. Das Quartett verbindet die Lyrik der Folklore mit der rhythmischen Präsenz des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der europäischen Klassik. Hochgelobt als Brückenbauer zwischen der Kulturgeschichte Europas und der jazzmusikalischen Tradition Amerikas, verspricht „Klaro!“ ein interessantes Konzert -  versehen mit der Lyrik der europäischen Klassik und Folklore sowie einer rhythmischen Präsenz, die an den amerikanischen Jazz anklingen.

Die „Brasstime Big Band“ als fester Bestandteil des „Jazz Meetings“ bestreitet am 9. Mai mit Karolina Strassmayer als Gast den zweiten Teil des Konzerts. Seit 1994 begrüßte die „Brasstime Big Band“ als Veranstalter gemeinsam mit der Stadt Gelnhausen bereits viele internationale Topstars der Jazzszene, darunter Barbara Dennerlein, Gretje Kauffeld, Benny Baily, Knut Kiesewetter, Charly Antolini, Tony Lakatos, Dirk Rauffeisen, Max Greger jun., Herb Geller, Don Menza, Joan Faulkner und  Ack van Rooyen.

Eintrittskarten zum Preis von 16 Euro - ermäßigt 12 Euro - gibt es an der Infothek im Rathaus Gelnhausen, Tel. 06051/830-380, in der Geschäftsstelle des Gelnhäuser Tageblattes und im Ticketshop auf www.gelnhausen.de.

 

 


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen