Ein Hühnerstall in der Kreissparkasse Gelnhausen

Anlässlich des Weltspartages lud die Kreissparkasse Gelnhausen die Mädchen und Jungen der Kita Obermarkt in ihre Hauptgeschäftsstelle  ein. Die „Sonnenkinder“ und einige „Schulis“ folgten dieser Einladung sehr gespannt. Da an diesem Tag auch eine Fotografin den Kindergarten besuchte, konnten nicht alle Vorschulkinder an dem Ausflug in die Barbarossastraße teilnehmen. In der Hauptgeschäftsstelle erwartete die Mädchen und Jungen zu ihrer großen Überraschung kein Bankschalter und auch keine Kasse - sondern ein Hühnerhof.

 Auf diesem Hühnerhof lebten ein Huhn, das kleine Einer legte, ein weiteres,  das große Eier legte,  und ein drittes Huhn, das sogar Eier in Würfelform legte. Das gut und sicher versteckte Nest mit diesen verschiedenen Ei-Formen musste von den Kindern gefunden werden. Es befand sich in einem Tresorfach im Tresorraum. Dort, so lernten die Kinder, gibt es sehr viele solcher Fächer. Normalerweise legen die Menschen dort Münzen, Schmuck und andere wertvolle Dinge hinein. Doch an diesem Tag lag ein Nest im Fach, das die Kinder mit der richtigen Zahlenkombination öffnen konnten. Als Finderlohn gab es Süßigkeiten und Trinkpäckchen für alle.

Der Vormittag im Hühnerhof der Kreissparkasse endete mit dem Lied von der Oma, die im Hühnerstall Motorrad fährt.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen