Freiwilliger Polizeidienst kommt zum Jahreswechsel 2015/2016

Die Stadt Gelnhausen rechnet damit, dass die Einführung des freiwilligen Polizeidienstes in Kooperation mit den Gemeinden Linsengericht und Freigericht zum Jahreswechsel 2015/2016 erfolgen wird. „Ende April wird der hessische Innenminister nach Gelnhausen kommen, um die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Hessen, Gelnhausen, Linsengericht und Freigericht zu unterzeichnen“, berichtet Bürgermeister Thorsten Stolz. Im Sommer, so zumindest erste positive Signale, könnten die drei kooperierenden Kommunen mit der Bewilligung von Fördermitteln aus dem Förderprogramm zur interkommunalen Zusammenarbeit rechnen. Danach kann ab Herbst die Schulung der freiwilligen Polizeihelfer durch die Polizei erfolgen.

Ab Anfang 2016 werden die freiwilligen Polizeihelfer dann zur Verfügung stehen. „Wir warten jetzt noch auf die Beschlussfassung in der Gemeindevertretung in Linsengericht, danach kann die gemeinsame Ausschreibung erfolgen“, so Thorsten Stolz zum aktuellen Sachstand.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen