Naiver Bauernbursche mit rustikalem Charme sucht eine Liebste

Gelnhausen im Jahr 1333 erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Erlebnisführung „Bauer sucht Frau“ am Samstag, 18. April, um 14 Uhr. Karten für diesen spannenden Rundgang durch das historische Gelnhausen gibt es ab sofort in der Tourist-Information am Obermarkt, Tel. 06051/830-301. Sie können aber auch direkt vor der Führung bei einer Bauchladenverkäuferin erworben werden. Startpunkt ist das Rathaus am Obermarkt.

Bei der Erlebnisführung „Bauer sucht Frau“ versucht der naive Bauernbursche Hannes aus Lahadde mit seinem rustikalen Charme, in der großen Stadt eine Liebste zu finden: „E bissi was dahom sollt se schon han, un uff de Rippe ach, weil dann hot se Geld“. Doch eigentlich führt ihn ja ein Auftrag seines Vaters nach Gelnhausen, denn er soll seine Schwester Anna suchen. Und es gibt ein kleines Problem: Während die resolute und - in vielerlei Hinsicht - umtriebige Schwester  versucht, für den Bruder eine Anstellung zu finden, stellt sich heraus, dass Hannes nicht zu jeder Arbeit taugt. Nur zum Wasser fühlt er sich auf unerklärliche Art hingezogen.

Karten für diese Erlebnisführung kosten zehn Euro, Kinder und Jugendliche von sieben bis 16 Jahren zahlen fünf Euro. Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Tourist-Information am Obermarkt, Tel. 06051/830-301,   sowie im Internet unter www.gelnhausen.de und unter www.facebook.com/gelnhausen.erleben.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen