Stadt bringt Schulfestplatz pünktlich zum 1. Mai auf Vordermann

Pünktlich zur Waldpartie der „Käwwern“ am 1. Mai haben die Forstarbeiter der Stadt Gelnhausen und ein Team des Betriebshofs den Schulfestplatz im Stadtwald in Schuss gebracht. „Damit setzten wir erste Anregungen von Vereinen um, die im Ausschuss für Kultur und Heimatpflege vorgeschlagen wurden, als wir die Sicherung von Traditionsveranstaltungen wie Waldpartien diskutiert haben“, berichtete Bürgermeister Thorsten Stolz bei einem Treffen vor Ort mit Förster Patrick Hüpeden sowie den beiden Forstarbeitern Oliver Hott und Andreas Winheim.

Besonders erfreulich: Die vor ein paar Jahren ersatzlos abgebauten, morschen Sitzgarnituren sind durch drei neue Tische samt Bänken ersetzt worden. Damit finden größere Wandergruppen, etwa von Schulen und Kindergärten, wieder ausreichend Sitzplätze, wenn sie an dem beliebten Rastplatz mitten im Wald eine Pause einlegen. „Wir planen, im nächsten Jahr weitere Tische und Bänke zu kaufen und den Schulfestplatz weiter zu ergänzen“, kündigte Bürgermeister Stolz an.

Pünktlich zur ersten Waldpartie in diesem Jahr brachten die Forstmitarbeiter auch das Erscheinungsbild des Schulfestplatzes auf Vordermann und räumten unter anderem einen großen Holzstapel weg, der am Rand des Platzes lagerte. Das Toilettenhäuschen erhielt ein neues Dach sowie ein neues Fenster, bevor es einer gründlichen Reinigung unterzogen wurde. „Die Besucher der Waldpartien und die ausrichtenden Vereine werden die Verbesserungen zu schätzen wissen, die auf Anregungen von Vereinen zurückzuführen sind“, dankte Thorsten Stolz den Forstmitarbeitern und dem Team des Betriebshofes für die geleistete Arbeit.

Neben der Waldpartie der „Käwwern“ am 1. Mai findet am 14. Mai eine weitere Waldpartie auf dem Schulfestplatz statt: Dann lädt die Handballabteilung des TV Gelnhausen in den Stadtwald ein. Bürgermeister Stolz hofft auf viele Besucher für beide Veranstaltungen: „Es ist wichtig, dass die Waldpartien von den Bürgern angenommen werden, denn nur so können solche Traditionsveranstaltungen aufrecht erhalten werden“.   

Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Thorsten Stolz, Förster Patrick Hüpeden sowie die beiden Forstarbeiter Andreas Winheim und Oliver Hott.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen