Stadt Gelnhausen beteiligt sich an globaler „Earth Hour“

Einstündige symbolische Dunkelheit soll am 28. März von 20.30 bis 21.30 Uhr weltweit für den Klimawandel und die erforderliche Energiewende sensibilisieren. Auch die Stadt Gelnhausen beteiligt sich an der so genannten „Earth Hour“, einer globalen Aktion des WWF: Die Beleuchtung der öffentlichen Gebäude erlischt zur „Earth Hour“ komplett; die Straßenbeleuchtung wechselt auf reduzierte Nachtschaltung. Magistrat und Stadtverordnete greifen damit eine Initiative auf, deren Umsetzung Bündnis 90/Die Grünen angeregt haben. Die städtischen Gremien appellieren zudem an alle Bürgerinnen und Bürger, sich mit ihren Haushalten ebenfalls an der „Earth Hour“ zu beteiligen.

Die „Earth Hour“ ist eine einfache Idee, die rasend schnell zu einem weltweiten Ereignis wurde: Millionen von Menschen schalten 2015 zum neunten Mal seit 2007 für eine Stunde am gleichen Abend ihr Licht aus – überall auf dem Planeten.  Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken dann erneut 60 Minuten lang im Dunkeln – als globales Zeichen für den Schutz unseres Planeten. Der WWF sieht in der „Earth Hour“ eine globale Gemeinschaftsaktion, die nachwirkt: Die Aktion motiviere weltweit Millionen Menschen dazu, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die 60 Minuten hinaus. 

Die erste „Earth Hour“ fand 2007 in Sydney statt. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen am 31. März 2007 an der Premiere teil und schalteten bei sich zu Hause für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Ein Jahr später erreichte „Earth Hour“ 370 Städte in 35 Ländern verteilt über 18 Zeitzonen. In den vergangenen Jahren schrieb die globale Bewegung Geschichte und wurde zur größten weltweiten Umweltschutzaktion, die es je gab.

 Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.earthhour.wwf.de.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen