Stromsparen lohnt sich

„Stromsparen im Haushalt ist durch Verhaltensänderungen und Austausch veralteter Technik durch Stromsparende Haushaltsgeräte ohne Komfortverlust möglich“, so Florian Voigt, Projektmanager der „Hessischen Energiespar-Aktion“.

„Bei Neuanschaffungen lohnt sich auf jeden Fall ein Produkt- und Preisvergleich. Höhere Anschaffungskosten werden durch einen niedrigeren Stromverbrauch über die Lebensdauer des Gerätes mehr als ausgeglichen.“ Im Durchschnitt trägt der Stromverbrauch zwar nur etwa 15 Prozent zum gesamten Energieverbrauch eines Haushaltes bei, doch finanziell schlägt die Energie aus der Steckdose überproportional zu Buche: Die Stromrechnung macht in der Regel etwa ein Drittel der gesamten Energiekosten aus. „In diesem Zusammenhang geht es nicht nur um erneuerbare Energien; Stromeinsparung ist auch ein wichtiger Beitrag zur Energieeffizienz, denn nicht verbrauchter Strom ist nicht produzierter Strom“, so Voigt weiter. Einen objektiven und aktuellen Preis- und Gerätevergleich bietet die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/17“, die auf der HESA-Homepage unter www.energiesparaktion.de als Download zur Verfügung steht. Hier ist auch Energiesparinformation Nr. 5 „Energiesparen bei Heizung und Strom – Wissenswertes für Mieterinnen und Mieter“ mit detaillierten Hinweisen zu den wichtigsten Energiespartechniken zu finden.Die Broschüre „Strom effizient nutzen“ zeigt Schritt für Schritt, wie schon mit geringen finanziellen Mitteln effektiv Strom einsparen und damit die Haushaltskasse entlastet werden kann. Der Wegweiser stellt eine konkrete Hilfe für alle Haushalte dar, die ihre Stromsparpotenziale erkennen, entsprechende wirtschaftliche Maßnahmen einleiten und damit ihr Sparpotenzial ausschöpfen wollen. Die Broschüre und die zugehörigen Begleittabellen stehen unter www.energieland.hessen.de/strom-effizient-nutzen als Download zur Verfügung.

Informationen zum Energieberatungsangebot der Verbraucherzentrale Hessen unter www.verbraucher.de.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

 

 


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen