Thomas Häßler, Christian Ziege und Co. hautnah in Gelnhausen

Fußball-Größen wie Welt- und Europameister Thomas Häßler, Europameister Christian Ziege und Ex-HSV-Coach Michael Oenning erlebt die Region am Donnerstag, 10. Dezember, hautnah in Gelnhausen: Tagsüber trainieren sie beim Finale des Talentprojektes „(wieder)entdeckt“ an der Sportanlage der Kreisstadt, abends tragen sie sich in das „Goldene Buch“ der Stadt Gelnhausen ein und stehen ihren Fans auf dem Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt Rede und Antwort. 

„Gelnhausen ist eine tolle Stadt, die über herausragende Sportanlagen verfügt“, nennt Martin Daxl, Initiator und Gründer von „(wieder)entdeckt“, den Grund, warum er das Finale des renommierten und mit hochkarätigen Profis besetzen Talentprojektes seiner Akademie DAVITASPORTS in der Barbarossastadt abhält. Vorausgegangen sind Gespräche mit Bürgermeister Thorsten Stolz, dem Vorsitzenden des heimischen Fußballclubs GFC „03“, Thomas Wess, und dem Pressesprecher der Stadt Gelnhausen, Alex Schopbach, über den der Kontakt nach Gelnhausen entstand.

„Ich freue mich sehr, dass Herr Daxl das Finale des Talentsichtungswettbewerbs wegen unserer zentralen Lage und unserer hervorragenden Infrastruktur, speziell auch im Bereich der Sportanlagen, in Gelnhausen abhält. Zudem ist es eine schöne Sache, dass die Besucher des Gelnhäuser Weihnachtsmarktes am 10. Dezember die Möglichkeit haben, die Weltmeister und Europameister Thomas Häßler und Christian Ziege persönlich zu treffen. Die beiden sind für viele Menschen die Idole ihrer Jugend“, freut sich Bürgermeister Thorsten Stolz auf den 10. Dezember. Und auch bereits bei den Trainingseinheiten auf der Sportanlage können alle Interessierten bei freiem Eintritt den Profis und den besten Talenten aus den vorangegangen Vorausscheidungen über die Schulter schauen.

Die Teilnahme und sämtliche Leistungen des sozial ausgerichteten Talentprojektes „(wieder)entdeckt“ sind Dank namhafter Sponsoren ausnahmslos kostenlos für die Teilnehmer. Junge Fußball-Talente aus dem Main-Kinzig-Kreis, die beim Finale am 10. Dezember in Gelnhausen dabei sein wollen, können sich bis 11. November für die erste Sichtung in Bad Kissingen am 16. und 17. November bewerben. Alle Informationen und ein Anmeldeformular finden sie auf www.wiederentdeckt.de.

HIER ALLE INFOS VON DAVITASPORTS:

 

Neues Talentprojekt mit Oenning, Ziege und Häßler.
Finale am 10.12.2015 in Gelnhausen mit allen Stars!
Ab sofort und kostenlos: Jeder Spieler kann sich bewerben. Jeder profitiert. Begrenzte Teilnahmeplätze

Du spielst Fußball und hast Ziele?! Hier wartet Deine Chance auf Dich: Mit dem neuen Sichtungs- und Förderkonzept „(wieder)entdeckt“, erhalten ambitionierte Fußballer ab dem 18. Lebensjahr, denen bisher aus unterschiedlichsten Gründen der Weg zum Fußballprofi versperrt war, eine echte neue Chance.

Jeder Spieler ab 18 Jahren kann mitmachen und profitieren. Also rasch anmelden auf www.wiederentdeckt.de und mit echten Stars trainieren.

Denn das Sichtungsteam besteht aus erfahrenen Profi-Trainern und erfolgreichen Bundesliga-Profis. Michael Oenning, dem ehemaligen Cheftrainer des HSV und 1. FC Nürnberg sowie Richard Golz (Ex-Torwart beim HSV, zuletzt Torwarttrainer bei Fußball Erstligist Hertha BSC ) stehen bei den Sichtungstagen Fußball-Größen wie Europameister Christian Ziege,  Welt- und Europameister Thomas „Icke“ Häßler sowie Uwe Scherr (Ex-Profi bei Schalke 04, 1.FC Kaiserslautern) zur Seite.

Die erste Sichtung findet statt am 16.  und 17. November 2015 in Bad Kissingen.

Das große Finale mit den besten Spielern aus der Sichtungsphase steigt dann am 10. Dezember in Gelnhausen. Martin Daxl, der Initiator und Gründer von (wieder)entdeckt: „Gelnhausen ist eine tolle Stadt, die über herausragende Sportanlagen verfügt. Wir freuen uns sehr darauf, hier das große Finale unseres Fußball-Projekts auszutragen.“

Gelnhausens Bürgermeister Thorsten Stolz erklärt: „Ich freue mich, dass Herr Daxl wegen der zentralen Lage Gelnhausens und der hervorragenden Infrastruktur, sein hochkarätig besetztes Talentsichtungscamp in der Barbarossastadt abhalten möchte.“

 

Dank Unternehmen wie Haupt-Sponsor Deutsche Vermögensberatung AG, Hotelpartner Frankenland, Fashionpartner Camp David, Teamsportpartner „Outfitter“ und Premiumpartner MEDA Küchen, die das sozial ausgerichtete Talentprojekt unterstützen, sind sämtliche Leistungen der Sichtung und Förderung für alle Teilnehmer ausnahmslos kostenlos.

Jetzt anmelden und einen der begehrten Teilnahmeplätze sichern!

Nutze Deine Chance. Oder wie Jürgen Klopp sagt: „Ich finde das Projekt `(wieder)entdeckt´ sinnvoll und richtig gut!“

Bewerbungen ab sofort bei www.wiederentdeckt.de. Anmeldeschluss: 11.11.2015

 

 


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen