Lage

Die Kaiserpfalz liegt südöstlich unterhalb der 1170 von Kaiser Friedrich Barbarossa gegründeten Reichsstadt Gelnhausen. Ein Nebenarm der Kinzig und offenes Gelände trennten bürgerliche Siedlung und Kaiserburg. Die freie Lage der Pfalz neben der Stadt, jahrhundertelang sichtbarer Ausdruck, dass beide von ihrer ursprünglichen Funktion her weder rechtlich noch städtebaulich eine Einheit bildeten, ist heute durch dazwischen geschobene Bebauung nicht mehr unmittelbar zu erleben. Dabei haben sich im engeren Pfalzbereich Geländeverhältnisse und Bebauungsumfang nicht wesentlich verändert: Die Kinzig teilt sich südöstlich der ummauerten Altstadt in zwei Arme, die eine langgestreckte Insel umschließen. Bis heute ist nur der schmalere östliche Teil bebaut. Die Gebäudegruppe aus den Resten der Kernburg mit den immer wieder erneuerten Vorburghäusern bildete bis 1895 eine selbständige Gemeinde.

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen