• Historisches Mitmachspiel

    Eine außergewöhnliche „Stadtrallye“ erwartet Zeitreisende in Gelnhausen: Bei der Mitmach-Führung „Des Kaisers neue Bürger“ tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in historischer Kleidung aktiv in die Welt des Mittelalters ein und wandeln spielerisch auf den Spuren des Kaisers und seines Volkes. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich. Wer jemals den Wunsch hatte, ins Mittelalter zu reisen, der kann sich am Freitag, 23. Juni, um 20 Uhr von Gele und Marie von Breidenbach bei einem  historischen Spiel ins 14. Jahrhundert entführen lassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  lösen als Ritter, Mönch oder Bürger knifflige Rätsel, stellen Treffsicherheit und Geschicklichkeit unter Beweis und nutzen ihren wachen Geist, um die Anforderungen meistern zu können.

    Externer LinkWeiter lesen...

  • Brandneues Gelnhausen-Spiel

    Nur wer die Rätsel löst, kann das magische Portal schließen und Gelnhausen und die Welt vor dem Untergang bewahren. Hilfe kommt dabei von einem listigen - und zugegeben ziemlich verpennten – Kobold. Dessen Dienste sind allerdings nicht uneigennützig…Das brandneue interaktive Kobold-Spiel „gelnhusana magica“, das die Stadt Gelnhausen gemeinsam mit den Betreibern des Exit Rooms „Nexus Exit“ in Gelnhausen entwickelt hat, steht bei der Tourist-Info Gelnhausen zur Ausleihe bereit. Es kann telefonisch unter der Nummer 06051-830300 reserviert werden. Weitere Informationen und ein Einführungsvideo gibt es Externer Linkhier

     

    Externer LinkTrailer ansehen

  • Grimmelshausen-Tagung 

    Grimmelshausens "Kleinere Schriften" bilden den Schwerpunkt der Tagung der Grimmelshausen-Gesellschaft, die vom 23. bis 25. Juni im Museum Gelnhausen stattfindet. Die Grimmelshausen-Tagung, die von der Gelnhäuser Kulturstiftung Gelnhausen, der Grimmelshausen-Gesellschaft, der Stadt und dem Museum Gelnhausen veranstaltet wird,  beginnt am Freitag, 23. Juni, um 13 Uhr, im Entdeckerstudio des Gelnhäuser Museums (ehemalige Augustaschule am Obermarkt 24) und ist für alle Interessierten offen.

    Externer LinkWeiter lesen...

  • Von Grumbeeren und Buweschenkel

    Erdbirne, Pantüffeln, Hollandeier, Erdapfel, Grumbeere und viele Namen mehr hat man der allseits beliebten Kartoffel gegeben. Aber wer hat denn nun dieses Volksnahrungsmittel verbreitet - und vor allem wann? Das erfahren die Teilnehmer der kulinarischen Erlebnisführung „Von Grumbeeren und Buweschenkel“ am Samstag, 24. Juni, um 18 Uhr. Zum Finale wird ein leckeres Kartoffelbuffet in einem Gelnhäuser Gasthaus serviert. Karten für diese kulinarische Zeitreise gibt es nur im Vorverkauf bei der Tourist-Info. Die Führung ist übrigens für Vegetarier geeignet. 

     

    Externer LinkWeiter lesen...

     

     

  • Bürgerprotest gegen Bahntrasse

    Die Pläne der Bahn für die Neubaustrecke Hanau-Würzburg/Fulda beschäftigten derzeit die Bürgerinnen und Bürger aus Höchst, Haitz, Biebergemünd, Linsengericht und anderen betroffenen Gemeinden. Bis Herbst 2017 will die Bahn eine von sieben Varianten der Trassenführung favorisieren und deren Planung in den nächsten zehn Jahren vorantreiben (Informationen der Bahn hierzu gibt es unter folgendem Link: Externer Linkwww.hanau-wuerzburg-fulda.de). Gegen eine der Ausbauvarianten, die tiefe Einschnitte ins mittlere Kinzigtal - wie ein riesiges Brückenbauwerk und Tunnel - mit sich bringen würde, und für einen besseren Lärmschutz engagiert sich eine neu gegründete Bürgerinitiative unter Federführung der Ortsvorsteher von Höchst, Haitz und Gelnhausen-Mitte.

     Externer LinkWeiter lesen...

     

     

  • Drehort Museum

    Wo dreht sich der Geist um die Geschichte, der Bart um den Finger, das Rad durch die Zeit, der Tabak zur Zigarre, der Stößel im Mörser, der Dreidel auf dem Spielfeld? Im neuen Imagefilm über das Mitmachmuseum der Stadt Gelnhausen. 150 Sekunden ist der Film lang, mit dem die Barbarossastadt ab sofort online die Werbetrommel für ihr neu konzipiertes Museum rührt. Zu sehen ist der Streifen, der schon nach den ersten Szenen die Neugier des Zuschauers weckt und Lust auf mehr macht, ab sofort hier. Einfach Button anklicken und genießen.

    Externer LinkFilm ansehen

  • Erlebnismuseum

    Das Museum Gelnhausen in der ehemaligen Augustaschule am Obermarkt erscheint in bildgewaltigen und strahlendem Gewand: Übermannshohe Glaswände, die in eindringlichen Farben hinterleuchtet werden, tauchen die Museumsräume in diffuses Licht. Jeder Bereich der Stadtgeschichte zeigt  sein eigenes Farbkonzept. Zahlreiche Mitmach-Elemente, etwa eine „Riechorgel“ mit Gerüchen von damals und heute, historische Kleidung zum Anprobieren und ein Telefon, bei dem „am anderen Ende der Strippe“ dessen Erfinder Philipp Reis als Gesprächspartner wartet, machen das neue Museum der Barbarossastadt zum Erlebnismuseum für die ganze Familie.

    Externer LinkWeiter lesen...

Aktuelles

Sommersalon in der Weißen Villa

Veranstaltungsreihe vom 23. Juni bis 2. Juli steht unter dem Titel "Sehnsuchtsort Wald"

Weiter lesen...


Von Grumbeeren und Buweschenkel

Bei der kulinarischen Erlebnisführung wandeln die Teilnehmer am 24. Juni auf den Spuren der Kartoffel – Für Vegetarier geeignet

Weiter lesen...


Kulinarische Themenführung

"Honig, Met und Butterbrot" am 17. Juni - Karten nur im Vorverkauf erhältlich

Weiter lesen...


Theater zum Lutherjubiläum

Am 22. Juni im Romanischen Haus - Reformation modern und aktuell inszeniert

Weiter lesen...


Ausstellung der Moving Artists

Beeindruckende Dokumentation der städtischen Jugendarbeit - Bis 7. Juli im Rathausfoyer zu sehen

Weiter lesen...


Zuhause für die letzten Tage

Magistrat informiert sich über Baufortschritt im neuen Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal

Weiter lesen...


Telefon-Kontakt

Tourist Information:
06051 / 830-300

Rathaus:
06051 / 830-0

Behördenrufnummer:

115
Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr


Veranstaltungskalender


Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Interner LinkNewsletter abonnieren

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Externer LinkZu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Externer LinkZum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Interner LinkJetzt Tickets bestellen