Freizeit & Sport |  Inklusion

i-Lauf der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Gelnhausen e.V. veranstaltet mit der Unterstützung der Stadt Gelnhausen seit 2011 den Lauf für Inklusion in Gelnhausen.

Zu diesem Lauf treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung um in den verschiedenen Distanzen zu starten.

Nach zwei abgesagten Läufen geht es in 2022 wieder los. Unter der Schirmherrschaft von Carsten Ullrich, Bürgermeister in Sinntal, startet der i-Lauf am Sonntag, 24. April, um 9.30 Uhr. Start und Ziel: Sportanlage Gelnhausen Mitte (Hallenbad)

Freigerichter Straße 11A. Der Jedermann-Lauf startet um 11.45 Uhr. Die Online-Anmeldefrist ist bereits verstrichen. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 3,00 € (ausgenommen Jedermann Lauf).

Die Ausgabe der Startunterlagen findet auf dem Sportgelände am Wettkampftag ab 8:00 Uhr statt. Weitere Informationen unter https://www.lebenshilfe-gelnhausen.de/

Verkehrsregelungen:

Die Straßen Am Hallenbad, ab Kreissportanlage und der Uferweg bis Schifftorturm werden am 24. April in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Bereich „Bleiche“ steht als Parkplatz während der Veranstaltung nicht zur Verfügung.