Führungen finden wieder statt! | Gelnhausen

tourismus

Führungen finden wieder statt!

Um den Abstands- und Hygieneregeln gerecht zu werden, wird die Gruppengröße bis auf weiteres auf 10 Teilnehmer beschränkt und der inzwischen schon obligatorische Abstand von 1,50 m zwischen den Gästen muss eingehalten werden. Die Besucher werden gebeten, Mund-Nasen-Masken zu tragen, um sich und andere nicht zu gefährden. In enger Absprache haben Simone Grünewald, Fachbereichsleiterin Kultourismus und Museum, zusammen mit dem städtischen Ordnungsamt und Christian Frick vom Vorstand des Bundesverbands der Gästeführer und des Interessenverbands Gelnhausen, ein Konzept entwickelt, das Gästeführungen wieder möglich macht.
Ein vielfältiges Programm an Stadt- und Themenführungen wurde aktuell zusammengestellt, das für jeden Geschmack etwas bereithält, auch wenn momentan noch nicht alle Gebäude besichtigt werden können. Erlebnisführungen können bislang noch nicht durchgeführt werden. 
Das aktuelle Führungsprogramm für Juli ist unter www.gelnhausen.de jederzeit abrufbar. 
Auch die interaktive Stadtrallye „gelnhusana magica“ kann in den Outdoor-Varianten für Kinder und Familien oder Erwachsene sowie in der Museumversion seit kurzem wieder nach Voranmeldung ausgeliehen werden. Und das bis Ende August sogar zu einem ermäßigten Preis. 
Die Werkstätten und Führungen im Museum können ab sofort ebenfalls wieder gebucht werden. Hier ist die Teilnehmerzahl wegen der Corona-Regeln auf 5 Personen limitiert. Das Begehbare Ohr muss wegen der räumlichen Enge bis auf weiteres noch geschlossen bleiben. 
Informationen, Beratung und Buchungen unter www.gelnhausen.de oder in der Tourist-Info am Obermarkt, Tel. 06051 830 300.