Kinderbetreuung

300 Euro für Förderverein der Kitas

„Die Familie Keller unterstützt seit Jahrzehnten den Förderverein der Gelnhäuser Kindergärten und dafür danken wir sehr herzlich“, so Bürgermeister Daniel Christian Glöckner. Heike Schmidt, Abteilungsleiterin Kinderbetreuung, Familie und Seniorenarbeit, sowie Abteilungsmitarbeiterin Jutta Hoffmann-Engel und Kinderbeauftragter Jürgen Engel nahmen die Spende von 300 Euro stellvertretend für den Förderverein in Empfang. Richard Keller bedachte bei der Spendenübergabe vor dem Rathaus auch Anne Reuter, Jugendleiterin beim GFC, mit einem Scheck über 300 Euro und bedankte sich damit gleichzeitig für die Bereitstellung des Geländes für den Christbaumverkauf. Pandemiebedingt sei die Spende etwas kleiner ausgefallen, bedauerte Keller, der trotzdem eine stolze Bilanz seiner Weihnachtsbaumverkäufe für den guten Zweck vorweisen kann: Die Familie Keller hat in den letzten Jahrzehnten die Kitas und die GFC-Jugend mit insgesamt 34 000 Euro gefördert. „Und wenn ich gesundheitlich kann, dann mache ich das in zehn Jahren noch“, versprach Richard Keller.