Dankeschönführung für Altstadtbewohner

Die Stadt Gelnhausen und die Gäste- und Erlebnisführer möchten sich zum Abschluss der öffentlichen Saison einmal mehr bei den Anwohnern für ihre Geduld und Mitarbeit während der zahlreichen Führungen im Jahr 2019 bedanken. Die Dankeschön-Führung am Freitag, 1. November, ab 19.15 Uhr ist kostenlos - um Kartenreservierung wird jedoch gebeten. Zwei Führungen stehen zur Auswahl: Bernd Samer entführt die Gäste in die Welt der Bäcker, Metzger und Winzer. Aurelia Naumann und Gaby Steigerwald präsentieren  exklusiv für die Bewohner der Altstadt ihre neue Erlebnisführung „Gräulich und abscheulich – durch Gelnhausens dunkle Nacht“ als Vorpremiere. Sie ist offiziell erst ab 2020 im Programm.

 Seit mehr als zwei Jahrzehnten erleben die Anwohner an allen Ecken der Altstadt die öffentlichen und privat gebuchten Stadt- und Erlebnisführungen mit, können vom Sofa, dem Fenster oder dem Gartenstuhl aus sehen und hören, wie die Jahrhunderte an ihnen vorüberziehen. Mit einem freundlichen Lächeln und wohlwollender Duldsamkeit nehmen sie es hin, wenn Mönche, Adelige, Händler, Hübschnerinnen, Bänkelsänger, Nachtwächter, Bettler oder sonstige Figuren der Stadtgeschichte die Haustreppen und Durchgänge belagern.

Den Verantwortlichen der Stadtverwaltung  und den Gästeführern ist bewusst, dass dieses harmonische Miteinander, das eine wichtige Basis für den Erfolg der Führungen bildet, keine Selbstverständlichkeit ist. Aus diesem Grund sind alle Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt herzlich eingeladen, sich während der speziell für sie eingerichteten Dankeschön-Führung am Freitag, 1. November 2019, um 19.15 Uhr in die Vergangenheit ihrer geschichtsträchtigen Heimatstadt entführen zu lassen.

Alle Bewohner, die sich um 19.15 Uhr vor dem Rathaus einfinden, können zwischen zwei spannenden Streifzügen wählen:

Bei der brandneuen Erlebnisführung „Gräulich und abscheulich - durch Gelnhausens dunkle Nacht“ ist der Titel Programm. Wenn der Tag zu Ende geht, beginnt die Zeit des lichtscheuen Gesindels. Zwielichtige Gestalten und Halunken treiben ihr Unwesen in den dunkelsten Ecken der Stadt. Doch auch zwei ehrbare Weiber sind noch auf den Straßen Gelnhausens unterwegs. Ein wenig flau ist den beiden Schwestern schon - aber nur um diese Tageszeit fällt niemandem auf, wen sie noch heimlich nach ihrer Weiberzeche besucht haben. Auf dem Weg mit Tilde Strofugl und Dora Hollwecken durch Gelnhausens dunkle Gassen erfahren die Teilnehmer unter anderem, was es mit Gewürzschmierern, Diebsdaumen oder dem Lied der verkauften Müllerin auf sich hat.  

Die drei großen W stehen im Mittelpunkt der zweiten, zur Auswahl stehenden Führung. WWW -  das heißt doch World Wide Web? Nicht beim Zeitreisen in Gelnhausen. Da stehen die drei W für „Worscht, Weck un Wei“. Was wären die Menschen ohne Bäcker, Metzger und Winzer? Die Teilnehmer erfahren Witziges, Wunderbares und manchmal auch Wunderliches bei ihrem Weg durch Gelnhausens Altstadt. Außerdem treffen sie auf den „Orwanesie“, lernen Trinksprüche aus alten Zeiten kennen, Tricks, um schlechten Wein wieder gut zu machen und können natürlich auch Wein, Wurst und Weck kosten.   

Egal, für welche Führung sich die Anwohner entscheiden, zum Abschluss kommen alle Zeitreisenden zu einem Empfang im Rathaus zusammen, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Die kostenlosen Karten können telefonisch unter der Rufnummer 06051 830 300 oder per E-Mail unter tourist-information@gelnhausen.de reserviert und in der Tourist-Information am Obermarkt 8, (Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10 Uhr bis 16.30 Uhr; Samstag und Sonntag 10.30 bis 16 Uhr) abgeholt werden.

 

 

 


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen