Die Prinzessin schläft nicht mehr

„Das Traumfresserchen“, der Bilderbuchklassiker von Michael Ende, liefert den Stoff für ein musikalisches Märchen, der Kinder und Erwachsene am Dienstag, 29. Januar 2019, ab 16 Uhr ins „Schlummerland“ entführt. Karten für das Stück, das das Theater HERZeigen auf die Bühne der Stadthalle Gelnhausen bringt, gibt es  im Vorverkauf, Restkarten an der Tageskasse.

Zum Inhalt: In Schlummerland ist das Wichtigste für alle Leute, gut zu schlafen. Derjenige, der am Besten schlafen kann, ist der König. Nur Prinzessin Schlafittchen freut sich abends nicht aufs Bett. Sie fürchtet sich vor dem Einschlafen, weil sie nachts oft böse Träume hat. Ärzte und Doktoren aus dem ganzen Land können ihr nicht helfen. Bald weiß man es schon in ganz Schlummerland und tuschelt hinter vorgehaltener Hand: „Es ist eine Schande! Die Prinzessin – des Königs Tochter! – schläft nicht mehr!“. Da schließlich begibt sich der König selber auf eine Reise in die Welt hinaus, um ein Mittel gegen böse Träume zu finden. Doch niemand weiß Rat. Als er schon fast aufgeben will, trifft er das Traumfresserchen, das liebend gerne alle bösen Träume auffrisst und nur die guten übrig lässt…

Tanz und Musik, Figuren- und Schattenspiel nehmen die Zuschauer mit in eine Geschichte, die von Angst und Mut, Zweifel und Wagnis, Hoffnung und Vertrauen erzählt. Und am Ende kann wirklich jeder gut schlafen – verspricht jedenfalls das Ensemble. Das  Stück ist für Kinder zwischen vier und zehn Jahren geeignet und dauert etwa 50 Minuten. Das Theater HERZeigen aus Tübingen ist ein professionelles, freies Theaterensemble.

Die beiden Schauspielerinnen Isabelle Guidi und Sophia Müller verbinden in ihren Produktionen die Reichhaltigkeit ihrer künstlerischen Möglichkeiten zu einer lebendigen Gesamtkomposition aus Schauspiel, Pantomime, Clownerie, Akrobatik, Tanz- und Bewegungstheater, Figurenspiel, Musik und bildender Kunst. Ihr Anliegen ist es, durch wärmende Fantasie und Spielfreude das Herz ihrer Zuschauer ganz unmittelbar zu erreichen.

Karten gibt es zum Preis von fünf Euro für Kinder und sieben Euro für Erwachsene (ermäßigt fünf Euro) an der Infothek im Rathaus und in der Tourist-Info am Obermarkt. Eventuelle Restkarten gibt es ab 15 Uhr an der Tageskasse in der Stadthalle.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen