Malteser Hilfsdienst unterstützt Flüchtlingsflohmarkt am 26. September

Wer die in Gelnhausen ankommenden Flüchtlinge mit Herbst- und Winterkleidung sowie Fahrrädern unterstützen möchte, aber nicht selbst am ersten Flüchtlingsflohmarkt in der Stadthalle am Samstag, 26. September, 15 bis 17 Uhr, teilnehmen kann, der kann sich an den Malteser Hilfsdienst wenden. Die Malteser planen zum Flohmarkt einen eigenen Stand und lagern Spenden, die am 26. September keine Abnehmer finden, bis zum nächsten Flüchtlingsflohmarkt ein. Interessierte wenden sich an den Malteser-Ortsbeauftragten Dieter Klumb, Frankfurter Straße 23, 63571 Gelnhausen, Tel. 0171/8923806, E-Mail: dieter.klumb@malteser-gelnhausen.org.

Wie berichtet, möchte die Stadt Gelnhausen künftig die in der Stadt lebenden Flüchtlinge und die große Schar von Bürgern, die sie bereits in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Sachspenden und Hilfeleistungen unterstützten, regelmäßig direkt zusammen bringen. Außerdem soll der Flüchtlingsflohmarkt die zielgerichtete Weitergabe von Spenden an die Flüchtlinge und Asylbewerber optimieren. „Wir möchten gewährleisten, dass nur solche Sachspenden direkt die Flüchtlinge erreichen, die auch tatsächlich gebraucht werden“, nennt Bürgermeister Thorsten Stolz eine Intention des Flüchtlingsflohmarktes, der am 26. September erstmals stattfindet. Dann soll der Schwerpunkt auf Herbst und Winterkleidung sowie Fahrrädern, speziell auch für Kinder, liegen. Sie werden derzeit am dringendsten benötigt.

Wer beim ersten Flüchtlingsflohmarkt also Herbst- und Winterkleidung oder Fahrräder an Flüchtlinge verschenken möchte, meldet sich bis 18. September bei Heike Nachtigal, Tel. 06051/830-126, E-Mail: h.nachtigal@gelnhausen.de, oder Anke Veith-Deussinger, Tel. 06051/830-124, E-Mail: a.veith@gelnhausen.de, verbindlich an. Bei ihnen erhalten Interessierte auch weitere Informationen. Wichtig zu wissen: Der Flüchtlingsflohmarkt ist keine kommerzielle Veranstaltung, alle Hilfsgüter sind Sachspenden. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Stadt Spenden, die keine Abnehmer finden, nicht einlagern kann. Sie müssen wieder mit nach Hause genommen werden.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen