Novemberlicht

„Novemberlicht“ lautet der Titel eines Konzertes am Freitag, 15. November, um 20 Uhr  in der Ehemaligen Synagoge Gelnhausen, mit dem das „Bolongaro Sextett“ a capella ein wenig Licht und Freude in den trüben und kalten Monat bringen möchte. (Foto: Jens Fischesser)

Die Sängerinnen und Sänger des „Bolongaro Sextetts“ lernten sich im gemeinsamen Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt sowie in verschiedenen Chorprojekten unter der Leitung von Prof. Wolfgang Schäfer kennen. Der Wunsch, gemeinsam in einem Ensemble zu musizieren, führte Ende 2010 zur Gründung des „Bolongaro Sextetts“. Die musikalische Spanne des A-Capella-Ensembles reicht von Werken verschiedenster Komponisten aus dem Frühbarock über romantische Literatur hin zu zeitgenössischen Kompositionen und auch Volksliedarrangements. Mit ihren weltlichen und geistlichen Programmen konzertieren sie deutschlandweit. Das „Bolongaro Sextett“ gestaltet für diese Jahreszeit ein Programm, das die Stimmung des Winters sowie das Totengedenken aufgreift und gleichzeitig die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod, einen Frühling nach dem Winter thematisiert. Mit Werken aus fünf Jahrhunderten wollen sie ein musikalisches Licht in den November hinein zum Klingen bringen. Zentrale Werke des Konzertprogramms sind die Motetten „Jesu, meine Freude“ von J.S.Bach und „Unser Leben ist ein Schatten“ von dessen Onkel Johann Bach. Es spielen: Sabina Vogel, Stephanie Muhl, Eva Stüer, Alexander Keidel, Gabriel Heun, Jakob Zscheischler.

Tickets kosten im Vorverkauf 16 Euro (ermäßigt 12 Euro) und an der Abendkasse 18 Euro (ermäßigt 14 Euro). Sie sind erhältlich in der Tourist-Information Gelnhausen (Telefon: 06051/ 830 300; Öffnungszeiten Mo - Fr: 10:00 - 16:30 Uhr; Sa, So: 10:30 - 16:00 Uhr) und an der Infothek im Rathaus und unter www.gelnhausen.de (Öffnungszeiten Mo, Mi, Do: 07:30 - 16:30 Uhr; Di: 07:30 - 18:00 Uhr; Fr: 07:30 - 13:00 Uhr). Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst, Ehrenamtscard-Inhaber und Personen mit anerkannter Behinderung ab 50% GdB. Eine Begleitperson

(eingetragenes „B“) erhält gegen Nachweis freien Eintritt.

 

Bu:  Das „Bolongaro Sextett“ will ein musikalisches Licht in der dunklen Jahreszeit und dem Monat des Totengedenkens sein. Foto: Jens Fischesser


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen