Wenn es Streit mit den Nachbarn gibt...

Ein gutes Verhältnis mit den Nachbarn ist erstrebenswert. Jeder Einzelne kann zu einem freundlichen Miteinander beitragen. Dennoch kann es zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Die Gründe sind vielfältig: Lärm, überhängende Zweige, Zäune, Baumbewuchs oder Grenzabstände. Einige dieser Differenzen landen schließlich vor Gericht.

Bei den kommenden Sprechstunden der Verbraucherberatung im DHB - Netzwerk Haushalt in Gelnhausen sind Broschüren zu diesem Thema erhältlich. Die nächsten Beratungstage finden am 5. und 19. September jeweils von 14 bis 17 Uhr im Rathaus Gelnhausen im Besprechungszimmer im Erdgeschoss statt. Telefonischer Kontakt unter 0176 39123084.

Bei der angebotenen Information handelt es sich um eine neue Auflage der Broschüre „Nachbarrecht“ des Hessischen Ministeriums für Justiz. Sie beschreibt, was Nachbarn dürfen oder nicht und was sie hinnehmen müssen. Sie stellt die wichtigsten zivilrechtlichen Regelungen vor, die das Rechtsverhältnis zwischen Grundstücksnachbarn bestimmen. Bei Konflikten zwischen Nachbarn ist vor einem gerichtlichen Verfahren grundsätzlich ein außergerichtliches Schiedsverfahren durchzuführen. Zuständig sind hier die Schiedsämter bei Städten und Gemeinden.  


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen