Wer nix wird, wird Wirt...

Eine weitere Möglichkeit zu einem spannenden, informativen und humorvollen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen Gelnhausens steht kurz bevor: Am Samstag, 20. Juli, um 19 Uhr, startet eine erlebnisreiche Zeitreise am Rathaus. „Wer nix wird, wird Wirt...“ heißt die Erlebnisführung, die die Teilnehmer mit ins Jahr 1595 nimmt: Mit seinem umwerfenden Charme und seinen strahlenden blauen Augen hat der Bieberer Eberhard der Bärenwirtin Barbara gleich den Kopf verdreht. Und auch ihrem Vater, denn er gab sie dem Habenichts aus dem Spessart zur Frau. Anno 1595 zeigt das Gastwirtsehepaar Eberhard und Barbara Kohlhepp vom Gasthaus „Zum Bären“, wie man den Widrigkeiten der Obrigkeit und des Lebens trotzen und für sich und das Gasthaus dennoch das Beste erreichen kann. Nur sind sich die Beiden nicht immer ganz einig, wie man das schaffen kann...

Karten gibt es vor Ort bei den Gästeführern oder im Vorverkauf bei der Tourist-Info am Obermarkt 8, Telefon 06051 830 300. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder zwischen 7 und 16 Jahren fünf Euro. Nähere Informationen unter www.gelnhausen.de


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen