Wieder Altstadtweinfest

Schlemmen, probieren und amüsieren vor historischer Kulisse: Am Samstag, 15. September,  verwandelt sich der Obermarkt in Gelnhausen zwischen 12 und 21 Uhr wieder in eine überdimensionale Weinstube. Das Altstadtweinfest, das die Stadt Gelnhausen in Zusammenarbeit mit den heimischen Vereinen ausrichtet, bietet die Möglichkeit, gemütlich zusammenzusitzen, das Gelnhäuser Gebabbel und die Gemeinschaft zu pflegen und an zahlreichen Wein- und Schlemmerständen edle Tropfen und Gaumengenüsse von deftig bis süß zu genießen. Heimische Musikanten und junge Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung.

Die reichhaltige Weinauswahl dürfte für jeden Geschmack etwas bieten: Es gibt Rebensaft aus den Partnerstädten Clamecy (Frankreich) und Marling (Südtirol), regionalen Frankenwein und Wein aus der Stadt Renchen, mit der Gelnhausen über Grimmelshausen eng verbundenen ist. Natürlich fehlen auch Bier und das heimische Stöffche nicht: Echter Gelnhäuser Äbbelwoi fließt vom Bembel ins Gerippte in den Gast.

Außerdem gibt es Cocktails und alkoholfreie Getränke. Auf dem Speiseplan stehen Waffeln, Käse, Gegrilltes, Linsensuppe und weitere Genüsse, liebevoll in den Vereinsküchen zubereitet. Auch eine Auswahl an selbst gebackenen Kuchen steht bereit. Stimmungsvolle Musik rundet das Programm des diesjährigen Altstadtweinfestes ab. Der Musikverein Höchst unterhält mit flotter Blasmusik und das Trio Julietta bringt mit Gesang, Fiddle, Saxophon und Akkordeon Klänge aus verschiedenen Ländern auf den Obermarkt. Die Musikschule Musik Total kommt gleich mit zwei Bands: „Incomplete“ und „BonMuTo“. Seit 2013 spielt „Incomplete“ kontinuierlich  unter der Leitung von Sebastian Eichenauer, aber in wechselnder Besetzung. Zurzeit besteht die Band aus Sängerin Leonie Langer, Gitarristin und Background-Sängerin Shayenne Löw, Bassistin Jenny Daus, Keyboarder Jan Langlitz und Drummer Thomas Junk. Zum Repertoire gehören Songs von Journey, Elton John, Linkin Park und anderen. „BonMuTo“ ist frei zusammengewürfelt aus Musikschülerinnen und-schülern der Höchster Musikschule, die unter der Leitung von Andreas Knoll steht. „BonMuTo“ haben sich auf Anhieb hervorragend verstanden und jede Menge Spaß am Musizieren. Davon werden sicherlich auch die Besucherinnen und Besucher des Altstadtweinfestes profitieren.

 

 

 

 

 


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen