Alfred Stock feiert Dienstjubiläum | Gelnhausen

Rathaus

Alfred Stock feiert Dienstjubiläum

„Als ich noch ein Kind war, kam Alfred Stock schon mit seinen Kollegen zu uns und pflegte die Grünanlagen. Wir Kinder fanden es immer sehr spannend, wenn die ‚Grasmänner‘ mit ihren Gerätschaften bei uns im Wohngebiet anrückten“, erinnerte sich Bürgermeister Daniel Christian Glöckner. Gemeinsam mit dem Jubilar ließ er die damalige Zeit Revue passieren, wobei auch die Erlebnisse zur Sprache kamen, die das Bauhofteam mit den Bewohnern des Wohnhauses im alten Bauhof hatte. „Sie sind noch ein Mitarbeiter vom alten Schlag, der überall mitanpackt und seine wertvollen Erfahrungen an die jungen Mitarbeiter weitergeben kann“, so der Bürgermeister, der auch auf den Lebenslauf von Alfred Stock einging. Der Biebergemünder nahm seine Tätigkeit als Landschaftsgärtner bei der Stadt Gelnhausen am 1. Juli 1980 auf. Er absolvierte während seiner langjährigen Tätigkeit einige Seminare wie „Baumpflege“ und „Gefahrstoff- und Pflanzenschutz“. Den Neubau des heutigen Betriebshofes im Galgenfeld hat er natürlich hautnah miterlebt. Er war überwiegend als Gärtner in Gelnhausen und den Stadtteilen tätig und hat auch andere Arbeiten, die im Betriebshof anfielen, zuverlässig erledigt. Aus gesundheitlichen Gründen wird Alfred Stock in der jüngeren Vergangenheit überwiegend im Bereich der Stadtreinigung eingesetzt.

„Wenn langjährige Mitarbeiter wie Du in den Ruhestand gehen, dann geht oft auch viel Erfahrung verloren. Ich hoffe deshalb, dass Du in den Jahren bis zu Deiner Rente noch möglichst viel von Deinem Erfahrungsschatz an die jungen Mitarbeiter weitergeben kannst“, würdigte auch Personalratsvorsitzende Sabrina Sinsel, die mit ihrem Stellvertreter im Personalrat, Jürgen Koch, zur Feier gekommen war, die jahrzehntelange Einsatzbereitschaft von Alfred Stock. Dem schloss sich auch Betriebshofleiter Walter Triebel an. „Alfred Stock hat seinen Dienst stets verantwortungsbewusst und tatkräftig ausgeführt. Wir freuen uns auf weitere Jahre der Zusammenarbeit mit ihm“, sprach Triebel für sein Team.  Natürlich gab es auch eine Urkunde und Geschenke zum Jubiläum, darunter Blühpflanzen für den Garten der Familie Stock in Biebergemünd. 

 

Bild:

Würdigen die Verdienste eines langjährigen, zuverlässigen Mitarbeiters der Stadt Gelnhausen (von links): Walter Triebel, Sabrina Sinsel, Jubilar Alfred Stock, Bürgermeister Daniel Christian Glöckner, Bauamtsleiter Peter Oberst und Jürgen Koch.

Abdruck honorarfrei/Stadt Gelnhausen