Politik

Etateinbringung unter freiem Himmel

Eine Einbringung des Zahlenwerkes noch 2020 war wegen fehlender Orientierungsdaten des Landes Hessen nicht möglich. Der Termin am Mittwoch wurde noch vor Weihnachten mit den Fraktionsvorsitzenden abgestimmt und bereits am 7. Januar 2021 allen Mandatsträgern mitgeteilt. „Durch die zusätzliche Sitzung zum Jahresbeginn gewinnen Fraktionen und Ortsbeiräte mehr Zeit für die Beratung des Haushaltsplanentwurfes. Wegen der aktuellen Corona-Problematik und der Kürze der Sitzung wird sie im Freien vor dem Rathaus stattfinden“, erläutert Bürgermeister Daniel Christian Glöckner. Eingebracht werden der Haushaltsplan 2021 und der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Wirtschaftliche Betriebe für das Wirtschaftsjahr 2021.