Schwimmbäder & Saunen | Gelnhausen
Bäder und Saunen in Gelnhausen


Hallenbad und Sauna

Hallenbad Gelnhausen

Das Hallenbad in Gelnhausen bietet neben einem 25 Meter x 16,66 Meter Becken mit sechs abtrennbaren Bahnen, auch ein Springbecken mit Ein- und Dreimeter-Trainingsbrettern, ein Nichtschwimmerbecken für Kinder, ein Kinderplanschbecken sowie eine Trockensauna, ein Dampfbad und ein Saunagarten und eine Bar.

Mehr erfahren 


Freizeit- und Erlebnisbad

Barbarossabad

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Beschränkter Badespaß in Zeiten von Corona: Online-Reservierungen, Hygienekonzept, beschränkte Besucherzahl - das Gelnhäuser Freibad öffnet ab 1. Juli unter Auflagen.

In der Badesaison 2020 müssen Besucher des Barbarossabades vor Ihrem Schwimmbadbesuch ein Ticket erwerben. Dies kann entweder per Online-Buchung oder in der Tourist-Information erfolgen. Direkt am Schwimmbad ist kein Ticketverkauf möglich. Bitte beachten Sie auch die weiteren Regelungen und
Hygiene-Bestimmungen des Barbarossabades.

Sofern die Öffnungsdauer aufgrund der Witterungsverhältnisse wirtschaftlich nicht vertretbar ist, kann eine Schließung bereits vor dem zuvor festgesetzten Schließungstermin durch die Verwaltung erfolgen. Das Ende der Saison wird in der Regel auf Mitte September festgelegt.

Häufig gestellte Fragen:

Ich habe eine im Vorfeld erworbene Saisonkarte. Was muss ich machen?
Die Gutscheinkarte muss zunächst bei der städtischen Bäderverwaltung im Rathaus in eine Saisonkarte umgetauscht werden. Bitte beachten Sie: Der Umtausch ist nur noch am Donnerstag, 2. Juli (9 - 10 Uhr) am Dienstag, 7. Juli (9 - 10 Uhr und 15 - 17 Uhr) und am Donnerstag, 9. Juli (9 - 10 Uhr) möglich.  Bitte ein Passbild mitbringen. Die Saisonkarteninhaber, die ihre Gutscheinkarte bereits in eine Saisonkarte getauscht haben, sind somit bereits bei der Bäderverwaltung registriert. Sie zeigen einfach ihre Karte am Badeingang vor. Eine zusätzliche Tagesreservierung ist nicht nötig.

Kann ich noch eine Saisonkarte für 2020 erwerben?
Nein, es werden keine Saisonkarten für 2020 mehr verkauft.

Kann ich eine Zehnerkarte kaufen?
Nein, es können für diese Saison keine Zehnerkarten erworben werden. Zehnerkarten aus 2019 behalten automatisch ihre Gültigkeit für die Saison 2021.

Ich bin Frühschwimmer*in. Wie erhalte ich Zugang zum Bad?
Frühschwimmer mit Saisonkarte sind registriert und zeigen die Karte am Eingang vor. Frühschwimmer*innen ohne Saisonkarte haben nur die Möglichkeit - wie alle anderen Badegäste auch - Tagestickets zu lösen. Diese können entweder online erworben werden oder in der Tourist-Info (siehe oben).

Diese Sicherheitsvorkehrungen erwarten Sie:

  • Die Wasser-Attraktionen im Nichtschwimmerbereich wie Rutsche oder Strudel bleiben geschlossen.
  • Die Liegewiese wird abgesperrt und mit entsprechenden „Liegeparzellen“ markiert.
  • Die Becken werden alle geöffnet, jedoch dürfen nur 100 Personen ins Schwimmerbecken, ins Nichtschwimmerbecken 110 und ins Planschbecken nur 9 Personen.
  • Es werden gemäß der Anzahl an erlaubten Badegästen im Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken Armbänder verteilt. Jeder Schwimmer erhält ein Armband, verlässt er das Becken, gibt er dieses wieder ab, sodass die Höchstanzahl an Badenden aufgrund der Abstandsregelungen festgelegt ist.
  • Aus den acht Bahnen im Schwimmerbecken werden vier Doppelbahnen und die Schwimmrichtung erfolgt im Kreisverkehr.
  • Im Ein- und Ausgangsbereich sowie beim Betreten der Toiletten besteht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes.
  • Es sind nur die Einzelumkleiden geöffnet.
  • Es dürfen sich maximal vier Personen in den jeweiligen Sanitäreinrichtungen aufhalten.
  • Das Duschen ist nur in den Kabinen gestattet.
  • Dreimal täglich werden zu festen Uhrzeiten die Sanitäranlagen, die Umkleiden und die Spinde gereinigt, die dann für den Publikumsverkehr kurzzeitig gesperrt werden.
  • Am Eingangsbereich sowie am Zugang zu Toiletten und Duschen werden Desinfektionsspender aufgestellt.
  • Wasserspielgeräte sind nicht erlaubt.
  • Schwimmhilfen sind erlaubt.
  • Der Kiosk erarbeitet ein eigenständiges Konzept für die Öffnung (analog der Gastronomie-Verordnung).
Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.