Angelika liest vor

Ab sofort jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr:

Die Stadtbücherei Grimmelshausen konnte Lesepatin Angelika Hoffmann für regelmäßige Vorlesestunden in der städtischen Familienbücherei gewinnen. Jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr wird Angelika Hoffmann mit Kindern (ab dem ersten Schuljahr) spannende Geschichten, lustige Gedichte und Schüttelreime lesen. Das Angebot ist kostenfrei, für die Planung ist jedoch eine Anmeldung in der Stadtbücherei (06051/830 250) oder direkt bei Angelika Hoffmann (06051/8888405) erforderlich. Der Spaß am Lesen steht im Vordergrund, aber ganz nebenbei wird das Vokabular erweitert und somit die Sprachkompetenz gefördert - ebenso wie Fantasie und Sozialkompetenz. Denn nicht zuletzt lernen Kinder aus Geschichten auch moralisches Verhalten.   

Frisch eingetroffen in der Stadtbücherei:

Stadtbücherei Grimmelshausen hilft beim Strom sparen 

Literatur zum Klimaschutz und Energiesparpakete des Umweltbundesamts stehen zur Ausleihe bereit 

Die Stadtbibliothek Grimmelshausen hat ein literarisches Klimaschutzpaket geschnürt, das ab sofort zur Ausleihe bereitsteht. Aber nicht nur druckfrische Literatur zum Thema ist bei Bücherei-Leiterin Claudia Beck und ihrem Team in der ehemaligen Augustaschule (Obermarkt, hinter Haus 24) verfügbar, es kann auch ein Energiesparpaket mit Messgerät zur Ermittlung des Stromverbrauchs einzelner Elektrogeräte ausgeliehen werden. Alles nur für Mitglieder – und für die natürlich kostenlos.  

Die Stadtbücherei Grimmelshausen beteiligt sich damit an der Aktion des Umweltbundesamtes und der Stiftung „No-Energy“ für Klimaschutz und Ressourceneffizienz unter dem Titel „Bibliotheken helfen beim Strom sparen“. Mit den vom Umweltbundesamt (UBA) zur Verfügung gestellten Energiesparpaketen lässt sich zum Beispiel der Stromverbrauch durch Leerläufe verringern. Elektrogeräte wie Computer, Radios oder DVD-Spieler haben nämlich eines gemeinsam - sie verbrauchen auch dann Energie, wenn sie ihre eigentliche Funktion nicht erfüllen: im Leerlauf, dem sogenannten Standby-Modus. Diese unnötige Energievergeudung verursacht in deutschen Privathaushalten und Büros jährlich Kosten von mindestens fünf bis sechs Milliarden Euro. Vor allem ältere Geräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen und Trockner verbrauchen meist unverhältnismäßig viel Strom. Daraus lässt sich allerdings nicht schließen, dass neue Geräte grundsätzlich sparsam mit Energie umgehen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen sind zum Teil recht groß. Der Energiekostenmonitor – ein Gerät zum Strom messen – bietet hierfür eine Lösung.

 

Das UBA stellte der Stadtbücherei Grimmelshausen zwei dieser Energiesparpakete zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung. Damit können die Bibliotheksnutzerinnen und –nutzer häusliche „Stromfresser“ entlarven. Jedes Paket enthält neben einem Strom-Messgerät und einem Verlängerungskabel mit Ein-/Ausschalter eine ausführliche Bedienungsanleitung und wichtige Informationen zum Energiesparen. Das kleine Messgerät zeigt – zwischen Steckdose und dem zu untersuchendem Gerät gesteckt – den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an. So sieht man, ob die Waschmaschine zum Beispiel auch im ausgeschalteten Zustand Strom zieht. Mit dem Messgerät lassen sich auch die jährlichen Betriebskosten des Kühlschranks ermitteln, was eine gute Entscheidungshilfe für eine eventuelle Neuanschaffung schafft.

 

Darüber hinaus hat das Bücherei-Team noch weitere aktuelle Literatur zum Thema angeschafft, die unter anderem die Mobilitätswende und Ressourcenstrategien beleuchtet sowie Upcycling-Ideen und Ideen fürs Budenbauen in Wald und Wiese beinhaltet.



Veranstaltungen

Programm für die zweite Jahreshälfte 2019:

Jeden Donnerstag: 15 - 16 Uhr, Vorlesestunde mit Angelika Hoffmann für Kinder ab dem ersten Schuljahr (kostenfrei, Anmeldung erbeten)
Freitag, 15. November: Aktion zum Vorlesetag (näheres wird noch bekannt gegeben)Donnerstag, 21. November: 16 Uhr, Vorlesen und Basteln für Kinder von drei bis sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)Donnerstag, 28. November: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder ab sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)Donnerstag, 5. Dezember: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder ab sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)Dienstag, 10. Dezember: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder von drei bis sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)

Anmeldungen nur in der Bücherei zu den Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr; Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr); Kostenbeitrag pro Veranstaltung und Person: ein Euro (fällig bei Anmeldung). Bei Verhinderung bitte rechtzeitig absagen! Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06051/830 250.

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen