Das Leben und die Liebe

Das Turmalin-Theater kommt nach Gelnhausen

 Turmalin-Theater setzt auf Einladung der Stadtbücherei am 22. Oktober tiefgründige Komödie in der Ehemaligen Synagoge in Szene

Cornelia Gutermann-Bauer, die sich bereits als Kassandra, als Kafka und als Marquise von O. mit dem Turmalin-Theater über hervorragende Kritiken freute, kommt am Dienstag, 22. Oktober 2019, auf Einladung der Stadtbücherei Grimmelshausen in die Ehemalige Synagoge nach Gelnhausen. Die Gäste des Abends dürfen sich auf das Stück „Das wahre Leben ist doch anders!“, frei nach Anton Tschechow, freuen. Cornelia Gutermann-Bauer ist als Ein-Frau-Theater dabei in einer Doppelrolle zu sehen und wird einmal mehr den Facettenreichtum ihres schauspielerischen Ausdrucksvermögens präsentieren.

Was als leichte tiefgründige Komödie voller Schwung und Energie daher kommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen und seine existentielle Fragwürdigkeit. Wohlstand und Unabhängigkeit allein vermögen wohl nicht glücklich zu machen. Ausdrucksstark und berührend spielt Cornelia Gutermann-Bauer eine junge, wohlhabende Witwe, deren tristes Dasein von Trauer, Melancholie und Depression durchwebt wird. Da kündigt sich überraschend Besuch an: Ein Fremder fordert die Zahlung einer ausstehenden Rechnung, die ihr verstorbener Mann zu Lebzeiten nicht beglichen haben soll. Es kommt zum Streit und bald geht es um mehr als um Geld. Um das Verhältnis von Mann und Frau, um die Liebe, um das Dasein im Allgemeinen, um das richtige Leben. Während des Streits tritt der Anlass immer mehr in den Hintergrund. Und plötzlich ändert sich alles…

Cornelia Gutermann-Bauer bewältigt in einem Parforce-Ritt die Doppelrolle der Kontrahenten im Kampf der Geschlechter. Für Text und Regie zeichnet auch bei diesem Stück wieder Ehemann Günther Bauer verantwortlich. Er kümmert sich auch um die Lichteffekte und die Musikeinspielungen.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass in die Ehemalige Synagoge, Brentanostraße 8, ist um 18.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro pro Person. Infos und Anmeldung in der Stadtbücherei (Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr und Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr) oder telefonisch unter der Rufnummer 06051/830 250.   



Frisch eingetroffen in der Stadtbücherei:

Aktion für Schulanfänger/innen 

Mit „Super Hugo“ zum Mond fliegen, den Ponyhof Apfelblüte besuchen oder mit Lara der frechen Elfe begegnen: Die Stadtbücherei Grimmelshausen hält aktuelle Literatur für Schulanfängerinnen und Schulanfänger bereit. Darunter viele Bücher zum Vorlesen, zum gemeinsamen Lesen mit Mama und Papa sowie Hör- und Sachbücher. Für Gelnhäuser Schülerinnen und Schüler ist die Mitgliedschaft in der Stadtbücherei kostenlos, Schüler und Studenten der Nachbargemeinden zahlen einen Jahresbeitrag von 15 Euro pro Person. Schulanfängerinnen und Schulanfänger, die bis zum Beginn der hessischen Herbstferien am 30. September 2019 Mitglied in der Stadtbücherei Grimmelshausen werden, erhalten eine kleine Überraschung.  

Geöffnet ist die Bücherei in der ehemaligen Augusta-Schule dienstags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr und mittwochs und samstags von 9 bis 12 Uhr.    



Veranstaltungen

Programm für die zweite Jahreshälfte 2019:

Dienstag, 22. Oktober: 16 Uhr, Vorlesen und Basteln für Kinder von drei bis sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)
Dienstag, 22. Oktober: 19 Uhr, "Das wahre Leben ist doch anders", Aufführung des Turmalin-Theaters, Ehemalige Synagoge (Kartenvorverkauf läuft)
Samstag, 26. Oktober: 11 bis 17 Uhr, Bücherflohmarkt
Donnerstag, 31. Oktober: 17.30 Uhr, Toskana-Lesung mit Autorin Christine Leitl (nur nach Voranmeldung)
Freitag, 15. November: Aktion zum Vorlesetag (näheres wird noch bekannt gegeben)
Donnerstag, 21. November: 16 Uhr, Vorlesen und Basteln für Kinder von drei bis sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)
Donnerstag, 28. November: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder ab sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)
Donnerstag, 5. Dezember: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder ab sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)
Dienstag, 10. Dezember: 16 Uhr, Weihnachtsbasteln für Kinder von drei bis sechs Jahren (nur nach Voranmeldung)

Anmeldungen nur in der Bücherei zu den Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr; Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr); Kostenbeitrag pro Veranstaltung und Person: ein Euro (fällig bei Anmeldung). Bei Verhinderung bitte rechtzeitig absagen! Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06051/830 250.

Die Früchte der Toskana

Eine unterhaltsame Autorenlesung mit musikalischer Begleitung steht am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 17.30 Uhr in der Stadtbücherei Grimmelshausen auf dem Programm: Die in Gelnhausen geborene Autorin Christine Leitl (geborene Weier) stellt nach „Der Duft der Toskana“ jetzt auch ihren neu im Gelnhäuser Triga-Verlag erschienenen Roman „Die Früchte der Toskana“ vor. Die Italien-Liebhaberin fesselt die Zuhörer mit Auszügen aus ihrem Werk und lässt sie erneut teilhaben am Lebensweg des charismatischen Toskaners Francesco und seinem nicht ganz unkomplizierten Liebesleben. Umrahmt wird die Veranstaltung mit italienischer Musik und zur Stärkung gibt es italienische Häppchen und Wein.

Zum Inhalt des Buches: Nach seinem fingierten Selbstmord in der Elbe flieht Francesco mit Hilfe eines Freundes nach Italien. Seine Ehefrau bedauert nicht wirklich, ihren Mann in den Tod getrieben zu haben. Aber seine langjährige Geliebte Christa trauert um ihn, reist von Lugano in seine Heimat und findet ihn dort quicklebendig vor. Sie kommt nicht damit klar, dass er sie hintergangen hat…

Christine Leitls Werk umfasst den autobiografischen Debüt-Roman „Nimm mich einmal in den Arm“, die Kinderbücher „Turbulente Ferien“, „Teddy Pummels Abenteuer“ und „Das Seepferdchen Friesi“ sowie die beiden Toskana-Bücher. Als Mitglied des Roßtaler Schreibkreises ist Christine Leitl auch in zahlreichen Anthologien mit ihren Kurzgeschichten vertreten.

Nach der Lesung besteht die Möglichkeit, Bücher der Autorin zu erwerben und mit ihr ins Gespräch zu kommen. Um Anmeldung in der Bücherei zu den Öffnungszeiten (Dienstag bis Donnerstag 15 bis 19 Uhr; Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr) oder telefonisch unter 06051/830 250 wird gebeten. Kostenbeitrag: 1 Euro pro Person.

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen