Naschbaum im Rathausfoyer

Ein ganz besonderer Service erwartet die Besucher des Rathauses dieser Tage im Foyer: Neben einem „herkömmlichen“ Weihnachtsbaum wurde auch wieder der Weihnachtsnaschbaum aufgestellt und bestückt.  Jürgen Engel, der Kinderbeauftragte der Stadt Gelnhausen, Jutta Hoffmann-Engel vom Bündnis für Familien sowie Christiane Moser und Sabine Bittner von der Infothek im Rathaus haben die Tanne mit viel Liebe geschmückt. Große und kleine Besucher des Rathauses dürfen sich gerne am Naschwerk bedienen. Als Naschbaum wurde diesmal extra ein Exemplar ausgesucht, das auch in Kinderhöhe ausreichend Äste bietet und dessen Nadeln nicht zu sehr „stechen“. Schließlich soll Naschen Spaß machen. Wenn Spekulatius, Kekse und Co. alle  sind, wird Nachschub aufgehängt. Die Initiatoren würden sich auch freuen, wenn Kinder selbstgebastelten Weihnachtsschmuck am Baum anbringen. Die Damen von der Infothek sind gerne dabei behilflich.  Das tolle Angebot nahmen sogleich die Erzieherinnen Veronika Rack und Melanie Blümel vom Kindergarten Obermarkt und einige Mädchen und Jungen wahr. Bürgermeister Daniel Christian Glöckner half den Kindern dabei, auch an die Wunsch-Leckereien weiter oben im Baum zu kommen.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen