Bekanntmachung 36/2021

Andreas Schilling Nachrücker

Ersatzbestimmung für ein Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Gelnhausen

Herr Daniel Chr. Glöckner, Petersiliengasse 7, 63571 Gelnhausen ist mit Ablauf des 26.03.2021 als Vertreter der Freien Demokratischen Partei (FDP) aus der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Gelnhausen durch Verzicht ausgeschieden.

Aufgrund des § 34 Kommunalwahlgesetz (KWG) wird hiermit festgestellt, dass Herr Werner Röhm, Am Schnepfenrain 23, 63571 Gelnhausen als Ersatzperson der Freien Demokratischen Partei (FDP) in die Stadtverordnetenversammlung einrückt.

Gegen diese Entscheidung können nach § 27 des Kommunalwahlgesetzes

a) jeder Wahlberechtigte des Wahlgebietes (Barbarossastadt Gelnhausen)

b) der Vertreter, dessen Ausscheiden nach § 26 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 zu prüfen ist

c) die Aufsichtsbehörde

binnen eines Monats nach Bekanntgabe dieser Entscheidung Einspruch erheben, wenn sie die Entscheidung über der Feststellunggemäß § 25 des Kommunalwahlgesetzes für erforderlich halten.

Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter der Barbarossastadt Gelnhausen, Obermarkt 7, 63571 Gelnhausen einzureichen und innerhalb der Einspruchsfrist im Einzelnen zu begründen.

Gelnhausen, 13.04.2021

gez. Metzler, Wahlleiter