Hochzeiten  | Gelnhausen

Rathaus für Sie geöffnet


Gerne nehmen wir Ihre Terminwünsche an und helfen Ihnen bei  Ihren Anliegen. Rufen Sie uns an unter der Nummer 06051 830-0 oder wenden Sie sich an unsere Infothek.
Zur Kontaktnachverfolgung können Sie in der Verwaltung die  Luca-App nutzen.
Hochzeiten

Corona-Hinweis: Trauungen sind derzeit wie folgt möglich:
In der Godobertuskapelle, in der Ehemaligen Synagoge, im Haus Frey (Steinernes Haus) und im Innenhof des Standesamtes können folgende Personen an der Trauung teilnehmen:
Standesbeamt*in
Brautpaar

sowie weitere zwölf Gäste (bitte einen Mund-Nasenschutz tragen).
Die Dauer dieser Regelung ist von der Entwicklung der Pandemie und den Vorgaben übergeordneter Behörden abhängig.
Das Balkonzimmer im Rathaus kann derzeit noch nicht wieder als Trauort genutzt werden.

Traumhafte historische Stätten laden in Gelnhausen dazu ein, den Bund des Lebens in besonderer Atmosphäre zu schließen. Bei Brautpaaren sehr beliebt: Die Godobertuskapelle, das älteste Sakralgebäude des Kinzigtals. Unzählige Kerzen tauchen den Innenraum während der Trauung in warmes Licht. Die von Hecken gesäumte Wiese vor der Kapelle bietet nach dem „Ja“-Wort den idealen Rahmen für einen Sektempfang. Bis zu 30 Hochzeitsgäste finden in der Godobertuskapelle Platz.

Ein neuer Trauort befindet sich direkt neben der Tourist-Information am Obermarkt. In der prächtigen Eingangshalle eines der ältesten Steinhäuser der Stadt können sich Brautpaare das Ja-Wort geben und  so Teil der jahrhundertelangen Geschichte des Hauses werden.

Wer das besondere Ambiente in geschichtsträchtiger Umgebung sucht, wählt die Kaiserpfalz für seine Hochzeit. Dort nehmen die Brautleute in der ehemaligen Kapelle die Plätze des Stadtgründers Kaiser Barbarossa und seiner Gattin Beatrix ein und genießen während der Hochzeitszeremonie einen herrlichen Blick auf den Park des Pfalzgeländes. Da die Kapelle nicht überdacht ist, sind dort Trauungen nur während der Sommermonate möglich.

ACHTUNG: Zurzeit ist die Kaiserpfalz als Trauort nur eingeschränkt nutzbar, da sie zum Teil eingerüstet ist. Nähere Informationen auf Anfrage.

Stilvolle Hochzeiten mit Platz für rund 80 Gäste sind in der Ehemaligen Synagoge möglich, in der zur musikalischen Gestaltung auch ein Flügel zur Verfügung steht. Für den Sektempfang sind der Vorraum oder der Platz vor der Synagoge ideal.

Der Sitzungssaal des heutigen Rathauses, einer ehemaligen Kaufhalle aus dem 14. Jahrhundert, bietet Platz für rund 20 Gäste. Nach der Trauung tritt das Paar hinaus auf den Balkon zum Obermarkt – ein Ort für das perfekte Hochzeitsfoto.


Impressionen der Trauorte

Der Innenhof der Ehemaligen Bürgerschule/Standesamt

Das Haus Frey, das "steinerne Haus" am Obermarkt

Die Godobertuskapelle

Die Ehemalige Synagoge

Balkonzimmer im Rathaus

Kaiserpfalz


Was sonst noch relevant für Sie sein könnte:

    Keine Themen/Leistungen gefunden.
    Kontakt
    Keine Mitarbeiter gefunden.
    Führungen zur Hochzeit
    1
    true
    Hochzeit
    Drum prüfe, wer sich ewig...
    Bei dieser Themenführung erfahren Sie allerlei über Liebe, Brautwerbung, Hochzeit und Eheleben. Sie werden überrascht sein, wie viele Redewendungen in der Liebe ihren Ursprung haben... Dauer: 1 Std. Preis: 70 € 
    Bandeley
    Patrizier entführen Sie und Ihre Hochzeitsgäste ins späte Mittelalter und Sie können hautnah erleben, wie man(n) in der Vergangenheit um seine Liebste warb und hoffte, weder einen Korb zu bekommen, noch abgespeist zu werden. Dabei erleben Sie und Ihre Gäste viele Überraschungen. Dauer: 1 Std. Preis: 176 €
    Kontakt
    Keine Mitarbeiter gefunden.