Äbbelwoi un Spundekees

Warum sind Äbbelwoi-Gläser gerippt? Woher stammen die Bembel? Und warum wechselten die Gelnhäuser, die einst prächtig vom Weinbau lebten, auf einmal zum Stöffche? Antworten auf diese Fragen gibt es am Samstag, 12. Mai, um 19 Uhr, bei der kulinarischen Themenführung „Äbbelwoi und Spundekees". Karten für diesen Stadtrundgang samt Abschluss-Imbiss im idyllischen Innenhof des Museums gibt es nur im Vorverkauf.

Den Apfelwein, wenn auch nicht den hessischen, kannten bereits die Griechen und die Römer. Überall dort, wo aufgrund des Klimas oder des Bodens die Traubenherstellung schwierig war, hat der Obstwein Tradition. Häufig wird er als Cidre, süßer Apfelwein mit einem höheren Alkoholgehalt, bezeichnet. In Hessen entsteht der Apfelwein nach traditioneller Herstellung ohne Zugabe von Zucker und mit vollständiger Gärung. Der hessische Apfelwein hat deshalb nur etwa 5,5 Prozent Alkohol und enthält damit im Gegensatz zu Wein aus Weintrauben, der einen Alkoholgehalt von 9 bis 14 Prozent hat, erheblich weniger Alkohol. Anders als der französische Cidre perlt der hessische Apfelwein nur wenig. Außerdem enthält der Apfelwein nur wenige Kalorien. Er gilt daher auch als diätisches Getränk.

Auch der Käse ist bereits seit vielen Jahrhunderten bekannt. Aber seine Vorzüge wurden nicht immer geschätzt: Im Frühmittelalter, besonders in den Klostern, galt er als ungesund und man genoss ihn nur mit Zugabe von Gewürz oder Honig. Bei der kulinarischen Themenführung erfahren die Teilnehmer unter anderem von den Gelnhäuser Streuobstwiesen, dem Apfel als Frucht der Versuchung und der Käseproduktion. Sie lernen alte Wirtshäuser kennen und machen bei ihrem Rundgang durch die Altstadt auch Bekanntschaft mit manchem Aberglauben, der sich einst um die Milch rankte. Zum Abschluss genießen die Teilnehmer dann selbst ein Glas Äbbelwoi und ein Brötchen mit Spundekees.

Die kulinarische Themenführung beginnt um 19 Uhr vor dem Philipp-Reis-Denkmal am Untermarkt. Die Karten können nur im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro in der Tourist-Info am Obermarkt erworben werden. Weitere Informationen unter 06051/830300, www.gelnhausen.de.


« Zurück zu Aktuelles

Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen