Jobs finden bei der Stadt und in der Region

Foto: pixabay/qimono

Stellenausschreibungen der Stadt Gelnhausen

Die Kreis- und Barbarossastadt Gelnhausen bietet eine Vielzahl interessanter Aufgabengebiete - ob Kinderbetreuung, Steuern und Finanzen, Öffentliche Ordnung, Bauangelegenheiten und Liegenschaftsverwaltung, Tiefbau, Hochbau, Abwasser, Abfallentsorgung, Schwimmbäder, Personalmanagement, Kultur, Tourismus, Museum, Bibliothek, EDV, Feuerwehrwesen und nicht zuletzt die Aufgabenvielfalt im städtischen Betriebshof.

Wir bieten unter anderem:

  • Viele interessante Aufgabengebiete
  • Eine zukunftssichere Arbeitsstelle
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Sie erhalten eine Jahressonderzahlung sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen
  • Wir verstehen uns als familienfreundliche Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern möchte. Daher bieten wir unseren Mitarbeiter/innen moderne und flexible Arbeitszeitmodelle sowie Gleitzeit
  • Betriebliche Zusatzversorgung (ZVK)
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Überstunden werden in Freizeit abgegolten
  • Der Urlaubsanspruch beträgt grundsätzlich 30 Tage im Kalenderjahr
  • Ehrenamtliches Engagement wird gefördert

Werden Sie Teil unseres Teams. Jetzt bewerben.

  

Regionale Jobbörse des Main-Kinzig-Kreises

Der Main-Kinzig-Kreis bietet hervorragende Bedingungen zum Wohnen und Arbeiten. „Das lässt sich an den guten Entwicklungsdaten der vergangenen Jahre eindeutig belegen“, macht Wirtschaftsdezernent Winfried Ottmann deutlich. Um diesen positiven Trend zu festigen, hat der Kreis jetzt ein Fachkräftesicherungskonzept aufgelegt. Ein zentraler Baustein ist die Plattform

www.karriere-mkk.de

die seit  einigen Tage im Netz verfügbar ist.

Mit dieser regionalen Arbeitsplatzbörse wird die Region unter anderem die „weichen Standortfaktoren“ sowie aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen darstellen. „Vor allem wollen wir interessierten Unternehmen die Möglichkeit geben, in einem attraktiven Umfeld um Fachkräfte zu werben“, erläutert Ottmann. Flankiert von weiteren Marketingmaßnahmen will sich der Main-Kinzig-Kreis auf diese Weise im wachsenden Wettbewerb erfolgreich positionieren.

Das neu aufgelegte Projekt, das von der Werbeagentur Sislak professionell betreut wird, ist zunächst einmal auf fünf Jahre angelegt. Dargestellt werden die bekannten Standortvorteile wie eine gute Verkehrsanbindung, hervorragende Breitbandversorgung, eine beispielhafte Bildungslandschaft, beste Gesundheitsversorgung, hoher Freizeitwert in einer reizvollen Landschaft sowie attraktive Sport- und Kulturangebote.

Wie Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann bei der offiziellen Präsentation vor zahlreichen Unternehmerinnen und Unternehmern erläuterte, soll die neue Plattform auch den Blick auf die unterschiedlichen Berufe und Ausbildungswege schärfen. Dabei werden alle Möglichkeiten, die das digitale Medium bietet, umfassend genutzt. „Wir sorgen dafür, dass die Angebote gefunden werden“, betont der Wirtschaftsdezernent.

Georg Sislak, Geschäftsführer der gleichnamigen Werbeagentur,  erläuterte das Konzept im Detail und verwies darauf, dass keine komplizierten Vorgaben nötig sind. Die interessierten Betriebe und Unternehmen können selbst den Umfang und ihr Profil vorgeben, Bewerbungen sind ohne besondere Hürden direkt möglich. In Abstimmung mit dem Main-Kinzig-Kreis und seinen Gesellschaften und Betrieben wird zudem für aktuelle und interessante Inhalte gesorgt.

Übersichtlich, modern, informativ und regional vernetzt soll die neue Plattform sowohl junge Menschen als auch erfahrene Arbeitskräfte ansprechen. „In Verbindung mit unseren informativen Impulsveranstaltungen, Gesprächsrunden, dem fortgesetzten Breitbandausbau und hohen Investitionen in die Infrastruktur werden wir weiterhin konkurrenzfähig sein“, kündigt Ottmann an.

Ansprechpartner

Laura-Luise Höhn

Fachbereichsleiterin Personal
06051 830 120
06051 830 123
E-Mail senden »

Wir bitten um Beachtung: Das Einreichen von Bewerbungsunterlagen ist auch per E-Mail möglich. Alle Dokumente müssen allerdings im pdf-Format (Portable Document Format) eingereicht werden.


Digitaler Stadtrundgang

Entdecken Sie Gelnhausen mit Hilfe des Verkehrsverein Gelnhausen e.V.

Zum Stadtrundgang

Gelnhausen erleben

Besuchen Sie uns auf Facebook um weitere Informationen zu erhalten.

Zu Facebook

BürgerGIS

Das neue geografische Informationssystem der Stadt Gelnhausen finden Sie hier.

Zum BürgerGIS

Tickets bestellen

In unserem Ticket-Shop können Sie Tickets für jede Veranstaltung vorbestellen.

Jetzt Tickets bestellen