Bandfoto Rodgau Monotones

Altstadtweinfest 2024

Musik, Lichtermeer und Gaumengenüsse

  • Freitag, 9. August: Erbarme, die RODGAU MONOTONES komme! 
    Tickets gibt es hier: 

     
    sowie in der Tourist-Information und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen; Einlass aufs Gelände ist um
    18.30 Uhr, die Band spielt ab 20 Uhr
  • Samstag, 10. August: Die Stände öffnen um 15 Uhr; Live-Musik ab 15.30 Uhr mit Claire Reich, Channel 5ive und PAUL HAS LEFT; Eintritt frei!
Das Logo der Band "Paul has left" zeigt die Silhouette von Paul Pock.


Was Sie erwartet:

Der Stadtgarten über den Dächern der Altstadt verwandelt sich in eine überdimensionale Weinstube und bietet mit seinem alten Baumbestand und einem bunten Lichtermeer eine stimmungsvolle Sommerkulisse.

Freitag, 9. August, 20 Uhr: Zum Auftakt des Altstadtweinfestes spielen die Rodgau Monotones auf der Bühne im festlich illuminierten Stadtgarten. Nachdem das Konzert im letzten Jahr leider ausfallen musste, weil der Gitarrist Raimund Salg überraschend verstarb, ist die Band dieses Jahr mit dem neuen Gitarristen Rolf Plaueln, einem alten Freund der Band, am Start. Als eine der sympathischsten deutschen Bands machen die Musiker seit nunmehr 45 Jahren die Republik unsicher und sind immer noch weit davon entfernt, leise zu werden. Mit ihrem schrägen Humor und der Eigenschaft, sich selbst und die Welt nicht ganz so bierernst zu nehmen, halten sie die Fahne des Rock‘n‘Roll so hoch es nur geht. Einlass in den Stadtgarten ist an diesem Abend nur mit Ticket für die Rodgau Monotones möglich. Ab 18.30 Uhr ist Einlass aufs Gelände, damit die Fans vor dem Auftritt „ihrer“ Band noch das kulinarische Angebot an den vielen Ständen nutzen und sich ausgiebig stärken können.

Am Samstag geht das Fest ab 15 Uhr weiter, ab 15.30 Uhr gibt es Live-Musik bei freiem Eintritt. An den Ständen der teilnehmenden heimischen Vereinen werden unter anderem verschiedene deutsche und internationale Weine, Sekt, Apfelwein, Hessen-Caipi, Aperol Spritz, Softgetränke und natürlich Bier angeboten. Gegen den Hunger stehen hessische Spezialitäten wie Schöpfkäse und Handkäse, Wildbratwurst, Burger, Steakbrötchen, Käsetellerchen, Champignon-Pfanne, Würstchen, Pommes sowie Kaffee und Kuchen auf der Speisekarte. 

Bühnenprogramm:

15.30 Uhr: Claire Reich 
Claire Reich ist Musikerin mit Herz und Seele. Neben umfangreichen Projekten im Genre Rock, Pop ist es der Jazz, der sie fasziniert und verzaubert. Gemeinsam mit ihrem Partner Florian Aul an der Gitarre gibt sie einen Einblick in ihr musisches Schaffen, ungeschminkt und unpluggedd, ohne jegliche digitalmusikalischen Sahnetörtchen. Claire Reich wird ab September in der Musikschule Main-Kinzig in den Bereichen Musikpädagogik und Populargesang tätig sein. 

17.30 Uhr: Channel5ive
Channel 5ive ist eine aufstrebende Band aus der renommierten Musikschule Musik-Total in Gelnhausen Höchst. Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren stehen die fünf aufstrebenden und musikbegeisterten Künstler für ein abwechslungsreiches Repertoire. Ihre Musik verbindet verschiedene Stilrichtungen, wobei sie vor allem durch energiegeladene Auftritte und ihr Zusammenspiel überzeugen möchten. Die Band besteht aus Sängerin Leandra Romy, Gitarrist Josua, Bassist Marius, Pianist Tobias und Schlagzeuger Manuel. Mit musikalischer Expertise und vielen hilfreichen Tipps werden Sie von Coach Robin Mittenzwei unterstützt.

20.00 Uhr: PAUL HAS LEFT
Party-Stimmung garantiert: Hervorgegangen aus dem Bernbacher Gesangverein „Harmonie“ und der Formation „Harm’neezer“, bietet die Band mit Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Bass und an den Tasten Rockhits aus allen Epochen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem mehrstimmigen Gesang - weil sie es eben können. Bandmitgleider sind Benny Lotz, Marcus Börner, Roland Franz, Bruno Trageser, Maurice Pinkert, Florian Aul.

Teilnehmende Vereine sind: Fanfarenzug Barbarossa, TV Gelnhausen Handball, Förderverein Feuerwehr Gelnhausen-Mitte, Theaterlaboratorium, Spessartbund, Obst- und Gartenbauverein, Gesangverein Frohsinn Hailer, Volleyballverein, Tennisclub Blau-Weiß, THW Helfervereinigung, Gesangverein Harmonie Haitz, Weltladen, Geschichtsverein Gelnhausen, Schützenverein Barbarossa, Rettungshundestaffel Main-Kinzig, Tauchsportclub, Lions-Club Main-Kinzig-Barbarossa.

An beiden Tagen sorgt die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen für die besondere Illumination des Parks. 

Kontakt

Keine Mitarbeitende gefunden.