Stadtverordnete | Gelnhausen
Die Stadtverordneten

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt über die Angelegenheiten der Stadt und überwacht die gesamte Verwaltung und die Geschäftsführung des Magistrats, insbesondere die Verwendung der städtischen Einnahmen und Ausgaben. Die Stadtverordnetenversammlung in Gelnhausen umfasst in der Legislaturperiode 2016 - 2021 insgesamt 37 Sitze. 16 Sitze entfallen auf die SPD, 8 Sitze auf die CDU, 6 Sitze auf die BG (Bürger für Gelnhausen),  3 Sitze auf die Grünen und drei Sitze auf die FDP. Ursprünglich entfielen auf die SPD 17 Sitze, die Stadtverordnetenvorsteherin Pia Horst sitzt seit 2017 jedoch als parteilose Abgeordnete im Stadtparlament. Sie hat die SPD zwar verlassen, ihr Mandat aber behalten.

Die Stadtverordnetenversammlung in Gelnhausen wird alle fünf Jahre im Rahmen der Kommunalwahlen in Hessen gewählt. Die Wahlberechtigten können dabei komplette Kandidatenlisten wählen, durch kumulieren und panaschieren aber auch einzelnen zur Wahl stehenden Personen der Parteien oder Wählergruppierungen ihre Stimmen geben.

Sitzungsdienst: Sitzungstermine und Protokolle finden Sie in unserem Rats- und Bürgerinformationssystem

Die Gelnhäuser Stadtverordneten (Stand Juni 2020):

SPD
CDU
BG
Grüne
FDP
parteilos
Herbert Böhmer
Frank Bayer
Renate Baumann
Heiner Hartmann
Sabri Gözel
Pia Horst
Ferhat-Taner Bostan
Johanna Bayer
Bodo Delhey
Uwe Leinhaas
Kolja Saß

Gerhard Brune
Jürgen Degenhardt
Thorsten Hoffmann

Bernd Wietzorek
Hendrik Silken

Ewald Desch
Gabriele GrauelHeinz Klauser



Daniel Dietrich
Elfriede GüntherWalter Schneider



Yannick Dudene
Christian LitzingerHans-Joachim Zahn



Birgit Jakob-Wegener
Prof. Dr. David Lupton



Markus KolbPetra Schott-Pfeiffer



Susanne Kusch




Alexander Möller




Doris Müller-Reiter




Walter Nix




Walter Schindler




Monika Ullmann





Werner Ullrich





Eveline Volz





Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.