Ferienbetreuung | Gelnhausen
Ferienspiele Aktion Kinder
Ferienbetreuung

Die Stadt Gelnhausen, die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Gelnhausen-Mitte, Roth und Meerholz-Hailer, der Elternverein "Igelnest" Höchst und der Betreuungsverein Herzbergschule Roth bieten ein umfassendes Betreuungsangebot für Kinder im Alter zwischen sechs und 17 Jahren an.  Die Stadt Gelnhausen selbst veranstaltet alljährlich ihren beliebten Kindersommer.

1
true
Kindersommer
Hier geht es zur Kindersommer-Seite der Stadt Gelnhausen mit wichtigen Infos und Bildimpressionen.
Mehr
Sommermuseum 2020
Werkstätten und Führungen im und ums Museum Gelnhausen
Mehr

Betreuungsverein Herzbergschule Roth

Gemäß dem Motto „Gemeinsam mit Freunden die Ferienzeit verbringen“ bietet der Betreuungsverein Herzbergschule Roth e.V. eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6-12 Jahren an. Gerne können auch Kinder aus den umliegenden Gemeinden das Angebot in Anspruch nehmen.

Die Sommerferien verbringen wir auf dem Gelände des ehemaligen Waldschwimmbades in Roth. Wir laden uns Experten zum Thema Natur ein und unternehmen kleine Ausflüge sowie Exkursionen in die nähere Umgebung. In den Herbst-, Winter-, und Osterferien ist unsere Basis die Betreuung in der Herzbergschule Roth. Hier bereiten wir unser Mittagessen mit den Kindern selbst zu und beschäftigen uns in vielfältiger Weise mit den saisonalen Themen.  

Als Trägerverein zur Umsetzung des Ganztagsangebotes an der Herzbergschule Roth ist der Betreuungsverein Herzbergschule Roth e.V. fester Bestandteil des Schulprofils, dem unsere konzeptionelle Ausrichtung zu Grunde liegt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Betreuungsvereins.


Förderverein der Igelsgrundschule Höchst

Der Verein wurde am 22. Juni 1993 aus einer Elterninitiative heraus gegründet und erweist sich seitdem als  verlässlicher Partner der Igelsgrund-Schule.

Der Förderverein bietet unter anderem jedes Jahr in der 5. und 6. Sommerferienwoche Ferienspiele für Kinder der 1. bis 4. Klasse an. Es handelt sich um ein kostenpflichtiges Zusatzangebot, das in den Räumen des Igelnests stattfindet und von Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr angeboten wird. In beiden Wochen steht in der Regel auch ein toller Tagesausflug auf dem Programm. 

Die Kosten pro Kind betragen z. Zt. € 80 pro Woche inkl. Mittagessen und Teilnahme am Ausflug.

Anmeldungen nimmt  Sandra Arweiler per Email an igelnest@gmx.net  entgegen.

Darüber hinaus öffnet das Igelnest für die Igelnestkinder in den Räumen des Igelnestes:

  • in der 1. Ferienwoche der Herbstferien
  • in der 3. Ferienwoche der Weihnachtsferien (erste Januarwoche)

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Fördervereins.