Fairtrade-Stadt | Gelnhausen
Fairtrade-Stadt Gelnhausen 

Gelnhausen engagiert sich schon seit langer Zeit für den Fairen Handel und wurde daher im November 2011 mit dem Titel Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für die Menschen dieser Stadt, die sich vielfältig für den Fairen Handel einsetzten und ihn aktiv voran bringen. Gleichzeitig ist sie eine Verpflichtung sich weiterhin für die Verwendung von fair gehandelten Produkten einzusetzen.

In Gelnhausen unterstützen mittlerweile mehr als 30 Akteure, darunter die Stadt, die Kirchen, die Beruflichen Schulen des MKK, der BUND, Einzelhandelsgeschäfte, Gewerbe- und Gastronomiebetriebe, die Main-Kinzig-Kliniken, Vereine und Privatorganisationen die Kampagne und es ist faszinierend zu sehen, wie viele Bürger Gelnhausens diese Aktion befürworten.

Was zeichnet eine Fairtrade-Stadt aus?
Diesen Titel können Städte erhalten, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen:

  • Der Bürgermeister muss der Kampagne zustimmen
  • Es gibt einen Magistratsbeschluss, dass im Rathaus nur noch fair gehandelter Kaffee sowie ein weiteres Produkt aus dem Fairen Handel benutzt wird
  • Es bildet sich eine Steuerungsgruppe, welche die Aktivitäten voranbringt
  • Einzelhandel und Gastronomiebetriebe müssen fair gehandelte Waren anbieten
  • Kirchen, Schulen und Vereine müssen den Fairen Handel unterstützen
  • Regelmäßige Durchführung von Bildungsarbeit und Informationsveranstaltungen

Wer vergibt den Titel Fairtrade-Stadt?
Dieses Siegel vergibt der Verein TransFair. Er wird getragen von 36 Mitgliedsorganisationen, darunter BUND, MISEREOR, die Verbraucher Initiative, Oikocredit, UNICEF und der Weltladen Dachverband.

Wer ist dabei?
Seit Beginn der Kampagne im Jahr 2002 gibt es weltweit über 1000 Fairtrade-Towns, darunter London, Brüssel, San Francisco und Rom. In Deutschland sind es bisher an die 60 Fairtrade-Städte, darunter viele Universitätsstädte wie Marburg oder Heidelberg.

Was ist der Faire Handel?
Der Faire Handel ist eine internationale Bewegung für mehr Gerechtigkeit im Welthandel. Durch den Kauf von fair gehandelten Produkten werden Kleinbauern und Handwerker in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt, welche sich hierdurch eine menschenwürdige Existenz aus eigener Kraft ermöglichen können.

Die Fairtrade-Standards beinhalten:

  • Verbot von illegaler Kinderarbeit
  • Langfristige Handelsbeziehungen
  • Mindestpreise, die von den Schwankungen der Märkte unabhängig sind
  • Feste Preisaufschläge für biologische Anbaumethoden
  • Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte
  • Eine nachhaltige Wirtschaftsweise, welche die Umwelt schont

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Interesse an dieser Kampagne haben, bereits fair gehandelte Produkte anbieten oder in anderer Weise zum Thema "Fairer Handel" aktiv sind. 


Wer ist bisher dabei?

Nr

Kategorie

Name

Anschrift

1

Stadt Gelnhausen

Rathaus

Obermarkt 7, Gelnhausen Stadt

2

Stadt Gelnhausen

Tourist-Information

Obermarkt, Gelnhausen Stadt

3

Stadt Gelnhausen

Stadtmarketing und Gewerbeverein Gelnhausen e. V.

Langgasse 8, Gelnhausen Stadt

4

Einzelhandel

Weltladen Gelnhausen

Langgasse 27, Gelnhausen Stadt

5

Einzelhandel

Weltladen Hailer

Heylstraße 10, Gelnhausen - Hailer

6

Einzelhandel

tegut

Leipziger Str., Gelnhausen - Roth

7

Einzelhandel

Brentano Buchhandlung

Langgasse 2, Gelnhausen Stadt

8

Einzelhandel

Bürobedarf Guthmann

Im Zieglhaus 3, Gelnhausen Stadt

9

Einzelhandel

EDEKA-Lauber

Am Bruchweg 3, Gelnhausen - Meerholz

10

Einzelhandel

Reformhaus Gesundes Leben

Seestraße 7, Gelnhausen Stadt

11

Einzelhandel

Teekörbchen

Im Ziegelhaus 14, Gelnhausen Stadt

12

Einzelhandel

Reisebüro Hempel

Untermarkt 9, Gelnhausen Stadt

13

Einzelhandel

Blumen und Mehr

Seestraße 3, Gelnhausen Stadt

14

Einzelhandel

Alex backt's

Hindenburgallee 12, Gelnhausen - Hailer

15

Gastronomie

Gasthaus Baurat

Kirchgasse 10, Gelnhausen Stadt

16

Gastronomie

Gasthaus Spieker

Gelnhäuser Str. 23, Gelnhausen - Hailer

17

Gastronomie

Café Lili Marleen

Vor der Kaserne 6, Gelnhausen Stadt

18

Gastronomie

Grimmelshausen Hotel

Schmidtgasse 12, Gelnhausen Stadt

19

Gastronomie

Klages Catering

Zum Muehlrad, Gelnhausen Stadt

20

Gastronomie

Main Kinzig Kliniken - Cafeteria

Herzbachweg 14, Gelnhausen Stadt

21

Kirche

Ev. Kirchengemeinde
Marienkirche Gelnhausen

Obere Haitzer Gasse 23, Gelnhausen Stadt

22

Kirche

Kath. Kirchengemeinde
St. Wendelin Höchst

Hauptstraße 7, Gelnhausen - Höchst

23

Kirche

Kath. Kirchengemeinde
St. Peter

Am Schlachthaus 8, Gelnhausen Stadt

24

Kirche

Ev. Kirchengemeinde
Meerholz-Hailer

Im Nassen Stück 2, Gelnhausen - Hailer

25

Kirche

Ev. Freikirchliche Gemeinde Meerholz

Hanauer Landstraße 32, Gelnhausen - Meerholz

26

Schule

Berufliche Schulen des MKK

Graslitzer Str.2-8, Gelnhausen Stadt

27

Schule

Grimmelshausen Keller

In der Aue 3, Gelnhausen Stadt

28

Verein

BanaFair e.V.

Langgasse 41, Gelnhausen Stadt

29

Verein

BUND Ortsverband Gelnhausen

Postfach 1152, 63551 Gelnhausen

30

Verein

Amnesty International
Gruppe Gelnhausen

Kreutstraße 22, 63636 Brachtal

31

Verein

VGG Volleyballverein Damen

Mühlbachweg 36, Gelnhausen Stadt

32

Verein

Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen Mitte

Cassebeerstraße 11, Gelnhausen Stadt

33

Verein

Seniorenclub Casino

Frankfurterstraße 3, Gelnhausen Stadt

34

Verein

Pax Christi Gruppe Gelnhausen

Untere Haitzer Gasse 20, Gelnhausen Stadt

Kontakt
Weltladen Gelnhausen
Langgasse 27
63571 Gelnhausen
Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt
BixiScheffler