Steuern und Finanzen | Gelnhausen
Steuern und Finanzen

Steuern und Abgaben fällig

Am 15. November 2020 werden Grundsteuer A + B, Müllgebühren und die Gewerbesteuer fällig. Bitte bei manuellen Überweisungen die neue Kontonummer (siehe Gebührenbescheid) angeben und Daueraufträge entsprechend ändern.
Steueramt und Stadtkasse

Steuern bilden die Grundlage eines politischen Systems, sie verschaffen der Kommune Geld, damit sie ihre Aufgaben erfüllen kann. Von diesen Einnahmen werden die Leistungen finanziert, die schlussendlich wieder allen Bürgerinnen und Bürgern in der Kommune zugute kommen: Bildung, öffentliche Infrastruktur, Gesundheitswesen, soziale Absicherung oder die innere und äußere Sicherheit zählen zu diesen Bereichen. Schulen, Straßen, Krankenhäuser und Kindergärten müssen ebenso bezahlt werden wie Aufgaben im Umweltschutz, die Gerichte oder die Polizei. Zu den von der Stadt Gelnhausen erhobenen Steuern gehören unter anderem Grundsteuer, Gewerbesteuer, Zweitwohnungssteuer, Hundesteuer und Spielapparatesteuer.

Sollten Sie Anfragen zu kommunalen Steuern haben, richten Sie diese bitte immer unter der E-Mail-Adresse steueramt@gelnhausen.de an uns.

Hier einige Informationen und Formulare zum Herunterladen:

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.

Stadtkasse

Keine Mitarbeiter gefunden.